This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Kitty Goerner


Pro Member, Duisburg

Stadt, dreiundzwanzig (Ausweiswesen)

was mögen Ausweiswesen sein? Geistwesen? wie mögen die aussehen? flach, zweidimensional?? Gestempelt füs Leben? mit Lichtgestaltbild??
und sie scheinen Auto zu fahren, denn wozu bräuchten sie sonst Parkplätze??
Vielleicht muß man ja medial begabt sein, um eins zu sehen. Deswegen sind die Parkplätze leer.
Manchmal ist meine Stadt schon lustig. :O))

Vielleicht ist auch das Wesen unten am Laternenpfahl eins.... *schauder*

Duisburg, Kaiser-Wilhelm-Strasse.

Comments 16

  • werner weis 06/18/2012 16:32



    ja - das ist doch gut - innerhalb einer Stunde schon
    bekommst Du hier den neuen Perso -

    woanders wartet man länger
    in den Schlangen
  • Suchbild 06/07/2012 21:01

    Ausweislich des Schildes ist hier Parkraum für Ausweiswesen ausgewiesen.
    :-)
  • Linda Broszeit 06/07/2012 5:02

    Schick das mal an den Spiegel, der wird sich darauf stürzen...
  • Streetfotograf 06/04/2012 9:02


    ich denke mal, dass es sich hier um ausgewiesene wesen handelt. das würde dann auch erklären warum der parkplatz leer ist

    sie sind eben ausgewiesene ausweiswesen,
    ist doch ganz einfach.

    liebe grüße
    und einen schönen tag
    theo
  • Hilke Steevens 06/02/2012 22:23

    hihi, ausweiswesen. eine geniale wortschöpfung! hört sich verdächtig nach den hauptpersonen eines (noch ungeschriebenen) buches an. wie wär's kitty? einen anfang hast du ja schon gemacht...
    lg hilke
  • rafael g. 05/30/2012 9:30

    sicher das gegenteil von unwesen
    im sinne von nichtwesen
    ;-)

    sehr sehr gut!!!

    grüße
  • Kirsten S. 05/29/2012 11:11

    Eine beinahe schon mysteriöse Message auf dem Schild.. Toll, was Du immer so alles findest!
    LG, Kirsten
  • Udo Ludo 05/29/2012 11:09

    Ich habe mich mal erkundigt:
    "Die allgemeine Verwaltung ist zuständig für die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes des Amtes (z.B. Ressourcenmanagement, Materialbeschaffungen, Personalmanagement) sowie für die Forderungsangelegenheiten für die Kosten, die bei der Rückführung von ausländischen Staatsangehörigen entstanden sind.
    Ferner gehört zu dieser Abteilung das Referat für Pass-, Ausweis-, Namens- und Beglaubigungsangelegenheiten, das in erster Linie als Fachbehörde nach dem Bezirksverwaltungsgesetz für die fachliche Aufsicht über die Bezirksämter in Pass-, Personalausweis-, und Beglaubigungsangelegenheiten zuständig ist. In einigen Sparten dieser Aufgabenfelder..."
    ??? Angesichts des Stacheldrahts denke ich auch an: Ausreißwesen und seine freundliche Unterstützung.
  • Barbara Sch. 05/29/2012 8:01

    Wie immer sie auch "geartet" sind - mehr als 1 Stunde parken ist trotzdem nicht drin;-)
    Falls es "Außerirdische" sein sollen, natürlich knapp!
    Genial deine Wortakrobatik zum Bild:-)
    Liebe Grüße Barbara
  • Lucy i.t.S. 05/28/2012 22:34

    Viele interessante Details.
    Gefällt mir!
  • Fredi Gyger 05/28/2012 22:34

    Hmm - ich sehe in Deinem Bild ebenfalls kein Wesen.... Bin wohl medial auch nicht begabt...
    Deine Worte zum Bild - danke für den grossen Abend-Schmunzler!
    Des erleichtert den Start in die neue Woche ungemein!
    herzliche Grüsse, Fredi
  • Klaus Gärtner 05/28/2012 21:18

    WER
    denkt sich solche Schilder aus ?????????
    LG Klaus
  • Mr.Marodes 05/28/2012 21:16

    das wird knapp in einer stunde :-)
    lg volker
  • tolbiacum 05/28/2012 21:02

    :-))
    leg dich mal auf die lauer - vielleicht erwischst du mal einen - interessiert mich auch wie die wohl aussehen
    lg elmar
  • Petra K... 05/28/2012 20:58

    Zweidimensionale Wesen, gestempelt fürs Leben?? Ich lach mich schlapp! Ich war ja auch dabei (oder?), hab aber auch keins gesehen... lass uns mal auf die Suche gehen!!!! :-)
    Liebe Pfingst-Heiliger-zweidimensionaler-Geist-Grüße von Petra
  • Jürgen Divina 05/28/2012 20:54

    Das sind die Gegenstücke zu den Einbürgerungswesen? ;-)
    Liebe Grüße, Jürgen