This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Dieter Golland


Complete Member, Oberhausen

Slinky Springs to Fame - Rehberger Brücke I

Slinky Springs to Fame - Rehberger Brücke I

Der von der Emschergenossenschaft beauftragte Künstler Tobias Rehberger hat, nach dem Vorbild des Kinderspielzeugs Slinky, eines der herausragenden Werke des Gesamtprojektes „Emscherkunst“ geschaffen.

Die den Kaisergarten Oberhausen mit der Emscherinsel verbindende 406m lange Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal besteht aus 496 Aluminiumbögen und ist ein weltweites Unikat. Niemand verfügte über die Erfahrungswerte zum Bau dieser Brückenkonstruktion. Die Rehberger Brücke ist nicht nur eine künstlerische und architektonische Meisterleistung, sondern auch eine ingenieurtechnische Herausforderung gewesen. Rehbergers Entwurf war so extravagant, dass seine Ausführung deutlich länger dauerte und die Kosten am Ende doppelt so hoch ausfielen wie ursprünglich geplant.

Der aus einem Tartanbahn-ähnlichen Material bestehende Laufweg ist nach einem von Tobias Rehberger vorgegebenen Gestaltungskonzept umgesetzt worden, das von Gelb über Orange, Rot und Violett bis hin zu Türkis, Blau und Braun insgesamt 16 verschiedene Farbtöne umfasst.

Weitere Informationen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Slinky
http://de.wikipedia.org/wiki/Tobias_Rehberger
http://www.sbp.de/de#build/show/1820-Brückenskulptur_Slinky_springs_to_fame
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/brueckenskulptur-in-oberhausen-leicht-zu-sein-bedarf-es-wenig-11107845.html
http://www.metropoleruhr.de/entdecken-erleben/ausflugsziele/oberhausen/rehberger-bruecke.html

Bei dieser Arbeit ging es mir um eine möglichst realistische Darstellung wie sich die Brücke in der umgebenden Uferlandschaft einfügt und der eindrucksvollen Beleuchtung. Aufgrund einer sich sonst im Bild befindlichen Baustelle ist die Brückenrampe sehr weit nach links gesetzt so das der Bildaufbau leider nicht ideal ist

Canon 5D Mark II, Objektiv EF 16-35, Blende F13, Brennweite 16mm, ISO 100, Stativ, DRI-Knecht, Belichtungsreihe 0,5-1-2-4-8-16-32-64s, DRI, Photoshop
Aufgenommen am 26.06.2011 22:53

Gruß Dieter

Comments 55