This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Stephanie.


Free Member, Stunden werden Tage

seltsam

seltsam, im nebel zu wandern.
einsam ist jeder busch und stein,
kein baum sieht den andern,
jeder ist allein.

voll von freunden war mir die welt
als noch mein leben licht war;
nun, da der nebel fällt,
ist keiner mehr sichtbar.

wahrlich, keiner ist weise,
der nicht das dunkel kennt,
das unentrinnbar und leise
von allen ihn trennt.

seltsam, im nebel zu wandern.
leben ist einsamsein.
kein mensch kennt den andern,
jeder ist allein.


[hermann hesse]





gedankenverloren
gedankenverloren
Stephanie.




so free...
so free...
Stephanie.

Comments 15