This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Martin Tschamler


Free Member, Königsbronn

Sandy Point

Irgendwo kurz vor der Great Ocean Road (wenn man von Adelaide kommt) kann man Richtung Meer abbiegen und gelangt in ein Gebiet voller gewaltiger Dünen aus feinstem Sand. Tagsüber rasen hier Quadbiker durch die Gegend, aber abends wird es ruhig und völlig einsam. Tourismus gibt es hier eigentlich kaum. Wie groß die Dünen sind, sollte die Spur eines Quadbikes erkennen lassen (größere Spur links oben, viel kleinere Spur rechts oben)

Comments 20

  • Daniel Gordon ( William Price ) 09/27/2007 18:11

    excellent shapes
    very well captured

    kind regards
  • DRAGA PUC 09/20/2007 17:17

    absolutely fabulous!!!1
    d
  • Ferdi W. Weise 08/13/2007 14:12

    Zum "Hinlegen" schön!
    lg.
    -Ferdi-
  • gerla 07/18/2007 21:40

    Dieses Foto sieht aus wie ein abstraktes Gemälde - sowas finde ich immer interessant. -

    LG Gerla
  • Mario Fox 07/18/2007 20:41

    Wie eine Meditation, dein Bild. Wunderschön auch durch die Dichte, durch die Abstraktion- du zeigst eben Wüstensand, Wüstensand, Wüstensand...übrigens empfinde ich das kleine Gebüsch oben links als ein rhythmisches Ausrufezeichen, passt genau dorthin...
    Gruß Mario
  • PicMic 07/17/2007 23:39

    @Martin: Manche würden Dich nach Deiner Anmerkung von 7.35 möglicherweise als Matscho bezeichnen ... egal ... das Ergebnis zählt ;-)
  • Wolfgang Kölln 07/17/2007 18:25

    Sehr gelungen, finde ich! Die etwas "bedeckten" Farben kommen hier sehr schön zur Geltung und erzeugen eine besondere Stimmung!

    Könntest du mir vielleicht etwas genauer sagen, wo diese Dünen liegen? So auf die Schnelle habe ich nichts gefunden, was auf "Sandy Point" westlich der Great Ocean Road hindeutet...

    Gruß Wolfgang
  • Günter Salhofer 07/17/2007 15:28

    Hallo Martin,
    ich bin ein absoluter Fan solcher Bilder!
    Du hast hier "nur" aus Sanddünen und Licht ein wnuderbares Bild gestaltet.
    Vor allem gefällen mir hier die verschiedenen Strukturen der Dünen sowie das Licht- und Schattenspiel am Boden.
    Grüsse,
    Günter
  • Michael Ledermüller 07/17/2007 14:04

    Hier sieht man schön die Struktur der Düne. Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Michael
  • Martin Tschamler 07/17/2007 11:17

    @Roland: Naja, bin ja kein Bilderbeschneider, aber um ehrlich zu sein habe ich genau deinen Vorschlag auch schon versucht. Das Problem war dann aber: weniger Bildtiefe durch die fehlenden Reifenspuren rechts oben und die fehlende Fortsetzung der dritten Düne.
  • Roland Brunn 07/17/2007 10:20

    Ich meine Sand sehen zu können der über die Kanten der Dünen weht ?
    Auch glaube ich das das Licht dir hold war, da man feine farbliche Veränderungen im Sand sehen kann und nichts blendet. Die Abendstimmung und die Wolken, die ich meine auch zu erkennen, waren hier sehr dienlich. Klasse Foto, obwohl ich vielleicht links oben den schwarzen Fleck (Pflanze) weggeschnitten hätte. Das Foto hätte dann noch eine eindeutigere Aussage :-))
    VG Roland
  • I..K. 07/17/2007 10:05

    Wie Robert schon anmerkte: das Foto strahlt eine unheimliche Ruhe aus..... wenn nicht gerade ein Quad vorbeidüst;-)
    LG Ingrid
  • Uwe Skotschier 07/17/2007 8:53

    Hallo Martin,
    wir waren während unserer Fahrt von der GOR nach Adelaide im Coorong NP und sind dabei auch an solchen riesigen Dünen vorbei gekommen. Ich denke mal, dass es die waren, die du hier so toll abgebildet hast!!! Der Bildschnitt gefällt mir sehr gut und die Strukturen der Dünen hast du gut herausgestellt.
    LG Uwe
  • Martin Tschamler 07/17/2007 7:35

    @Michi: Was heißt da Pause? Rate mal, wer die Quadspuren in den Sand zeichnen durfte? Ich selber musste mich in der Zwischenzeit auf das kommende Shooting konzentrieren. Ich hoffe man sieht, wie weit Marion dazu laufen musste. Bilder, wie Marion die Spuren mit einer Kindersandschaufel in die Dünen schaufelt undanschließend ihre eigenen Spuren verwischt folgen demnächst...
  • PicMic 07/17/2007 6:35

    Ist gar nicht so leicht, so ein Sandbild interessant zu gestalten, ist Dir gut gelungen mit dem Licht.
    Hatte Dein Grössenvergleichsmodell da Pause, dass Du extra Quad-Spuren in den Sand zeichnen musstest ;-)
    L.Gr. Michi
  • Martina Bie. 07/17/2007 5:30

    trotz "kaum farbe" gibt es hier jede menge feiner ton-in-ton-abstufungen, die die dünen modellieren.
    ja, diesen grässlichen trend mit den quads haben wir in den coral pink sand dunes gesehen; zum glück für uns war es schon relativ spät, so dass die sich verzogen hatten und auf dem genehmigten areal nur noch ihre spuren zu sehen waren, die der wind freundlicherweise immer mal wieder verweht...
    lg martina
  • Robert G. Mueller 07/17/2007 4:06

    Sehr gut fotografiert. Die Abstufungen durch die Dünen sind sehr gut zu sehen. Die Spur des Bikes sehe ich. Kann aber nicht auf die Größe der Düne zurückschließen. Das Foto wirkt sehr beruhigend.

    LG Robert
  • Daniela Gulda 07/17/2007 0:58

    Sehr sehr fein, das Licht ist traumhaft schön !
    LG Daniela
  • Nele Pe 07/17/2007 0:23

    Sehr beruhigend wirkt dieses Bild auf mich! Wunderschön! LG Nele
  • Remo Marchetti 07/16/2007 23:25

    Very nice picture!
    Ciao :-)