This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Claudia K.


Pro Member, Nähe Stuttgart

~pHySaLiS~

Physalis, Blasenkirschen oder Judenkirschen sind eine Gattung krautiger Pflanzen; aufrechte, buschige, manchmal rhizombildende Einjährige oder Stauden aus der Familie der Nachtschattengewächse. Auf dem amerikanischen Kontinent sind sie mit über hundert Arten vertreten, in Europa wild nur durch die Lampionblume (Physalis alkekengi), die auf Waldlichtungen gedeiht.

Die Beeren der Physalis sind weitgehend von einem laternenförmigen, bastartigen Blütenkelch umschlossen.

Die in den Anden beheimatete Kapstachelbeere (Physalis peruviana), auch Andenbeere, Ananaskirsche, Goldbeere oder Schlotte genannt, ist eine Physalis-Art, die essbare, etwa kirschgroße, grüngelbliche bis orangefarbene Früchte mit einem süßen, leicht säuerlichen Geschmack trägt, der an Stachelbeeren und Kiwi erinnert. Sie wird vor allem in Afrika, Südamerika, Indien und Java angebaut und in die ganze Welt exportiert. Weitere Anbauländer sind Australien, Kenia, Indien, Neuseeland, die USA und Südfrankreich. Die Haupterntezeit ist Dezember bis Juli. In Deutschland wird sie meist unter dem Gattungsnamen Physalis gehandelt.

Die Früchte der Kapstachelbeere sind reich an Vitamin C, B1, Provitamin A, und Eisen.

In Afrika werden auch ihre Blätter gekocht als Gemüse gegessen sowie als Pflaster zur Wundbehandlung verwendet.

Andere essbare Arten sind die Tomatillo (Physalis ixocarpa oder Physalis philadelphica), die z. B. in Mexiko die Hauptzutat der (Salsa verde) ist, und die Erdbeertomate (Physalis pruinosa) aus Nordamerika.

Die scharlachroten Beeren der europäischen Lampionblume sind ungenießbar, die Pflanzen aber wegen ihrer orangefarbenen Blütenkelche als Trockenblumen beliebt.

Die Blüten aller Physalis-Arten sind giftig, der Kontakt mit der öligen Oberfläche der Pflanze kann zu allergischen Reaktionen führen.

Canon 10D
Sigma 105mm F2,8 Makro
Tv: 0,3 sec.
Av: F16
Iso 400
Stativ, Kabelfernauslöser, Taschenlampe

Comments 27

  • Dieter J. Lehmann 01/04/2006 11:55

    Die Beleuchtung ist gut.
    Der Rest ist auch gut.

    Grüssle
    Dieter
  • Der Cuxhavener 12/20/2005 8:38

    Ein wirklich gelungenes Makro.
    LG Uwe
  • Xaya XX 12/13/2005 0:31

    Perfekte Arbeit und informativer Text. Danke!
    LG Corinne
  • Angela Doerks 12/05/2005 20:16

    Dieses kleine Früchtchen bringst du ganz groß heraus ! Klasse der Bildausschnitt und vor allem die Beleuchtung.

    Liebe Grüße
    Angela
  • Foto Dreams 11/26/2005 23:05

    Herrliches Licht und toller Ausschnitt ..... das Bild hat nur einen Fehler .... die Biester liegen gerade hier und genau sowas Ähnliches hatte ich auch vor .....*grmf*
    ;-)))))
    Du warst mal wieder schneller. *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Tina
  • Pezi aus Wien 11/26/2005 20:52

    Phüüüüüü, tolle Arbeit,alle Achtung.

    lg.aus Wien...............pezi
  • Rainer Switala 11/21/2005 17:56

    hier schließe ich mich dem lob sehrgerne an
    perfektes licht
    klasse gestaltung
    und auch freistellung und farben top
    gruß rainer
  • Der Roland 11/21/2005 16:39

    eine gelungene aufnahme
    super scharf
    roland
  • Dorothea Weckmann - Piper 11/21/2005 8:43

    da kann ich mich dem Lob nur noch anschließen.....
    ein sehr stimmiges überaus gelungenes Foto mit einem sehr interessanten Begleittext dazu ...
    lg dorothea
  • Werner M. 11/21/2005 6:04

    Das ist ein äußerst sehenswerter und auch lesenswerter Ausflug in die Naturkunde ... ein Superfoto ..

    lg Werner
  • Daniela D 11/20/2005 23:29

    Diese Physalis hast du in diesem Makro wirklich zauberhaft in Szene gesetzt. Mir gefällt alles: das Lichtspiel, die warmen Farben, Ausschnitt und die Schärfe :-)
    LG
    Daniela
  • Dagmar E. 11/20/2005 22:46

    Ein ganz ausgezeichntes Makro mit super Schärfeverlauf und Licht.
    LG Dagmar
    [aber was ist am rechten Rand passiert?]
  • Gerhard Wo 11/20/2005 22:19

    prima ausschnitt
    knackige schärfe
    gut farben

    ligrü Gerhard
  • Rolf Regler 11/20/2005 21:43

    Ein sehr schöner Ausschnitt. Und ne Hilfreiche erklärung
    lg Rolf
  • Thorsten NetsrohT 11/20/2005 21:41

    knackig, sexy, gut.
  • monochrome 11/20/2005 20:58

    die Aufnahme ist, auch im Bildschnitt sehr gut gemacht. Ergänzend noch, die Blätter haben, "richtig" genutzt, durchaus eine gewisse psychedelische Wirkung
    LG Lothar
  • Susanne M. 11/20/2005 20:56

    Wow, solche Bilder in so einer bestechenden Schärfe möchte ich auch mal hinbekommen. Da muß ich wohl noch lange üben. :-)
    Klasse Bildaufbau, Farbe und natürlich Schärfe. Gefällt mir sehr gut.
    LG
    Susanne
  • Thilo Kondermann 11/20/2005 20:41

    das finde ich unheimlich stark
    der Ausschnitt und die tolle Lichtführung - super
    mbfg Thilo
  • Karl-Heinz Fleck 11/20/2005 20:18

    Klasse, ich galube beim nächsten mal wenn ich welche kaufe darf ich sie nicht gleich alle aufessen.
    gruss karl-heinz
  • Felix Rachor 11/20/2005 20:17

    Klasse Nahaufnahme.
    gefällt mir! Schöne farben
  • biggie.s 11/20/2005 20:06

    mmmmh .... sieht lecker aus.
    lg brigitte
  • Norbert. Arndt 11/20/2005 20:03

    Ein sehr schöner Ausschnitt und eine perfekte Präsentation!
    Klasse!
    Gruß Norbert
  • Bullnape 11/20/2005 19:45

    kommt sehr schön.
    NG Sven
  • Cornelia Schorr 11/20/2005 19:44

    Der Blickwinkel und Schnitt gefallen mir sehr!
    Hast deine Taschenlampe guuut eingesetzt ;-)))

    Liebe Grüßle von conny
  • Rainer Fritz 11/20/2005 19:42

    Meisterliches Bild in jeder Beziehung! Ausschnitt, Beleuchtung und Schärfeverlauf ganz hervorragend gewählt. Ein Favorit!
    LG Rainer