This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Gerd Breuer


Pro Member, Lüdinghausen

Nur wenige...

... Standorte bieten im Maintal die Möglichkeit , Bahn und Fluss miteinander abzulichten . Zwar verläuft der Main fast immer in unmittelbarer Nähe zum vielbefahrenen Streckenabschnitt , ist aber meist von kleineren Waldstücken oder Gebüsch getrennt. Eine der Möglichkeiten ist das Weinanbaugebiet " Gambacher Kalbenstein " , der den Abschluss des Weinanbaus in nördlicher Richtung markiert , erst ab Miltenberg wird wieder Wein in grösserem Ausmass angebaut . Grund für die abrupte Anbaugrenze ist der Wechsel von Muschelkalk- zu Buntsandsteinböden, die über weniger Wasserhaltevermögen verfügen und somit den ohnehin kostenintensiven weil mit viel Handarbeit verbundenen Steilhangweinbau gänzlich unwirtschaftlich machen.
Den wegen seiner bombierten Flächen und der daraus resultierenden Spiegelung unerkannten Stier stört das alles nicht , er zieht an genanntem Weinbaugebiet und erst kürzlich wieder neu bepflanzten und leider mit Metallpfosten versehenen Hang vorbei , während das Zugende den ehemaligen Bahnhof Gambachs passiert.

Comments 6

  • Vesko 07/19/2010 14:13

    Du hast einen tollen Standpunkt gewält, oben am Hang, von dort sieht das Ganze wunderbar aus. Kompliment zur gelungenen Bildgestaltung!
  • Klaus-H. Zimmermann 07/18/2010 21:14

    Diese schöne Fotostelle hast du prima umgesetzt.
    Und Glück mit dem Schiff hattest ja auch.
    Gruß Klaus
  • Jens Naber (3) 07/18/2010 13:54

    Wie Markus schon schreibt, auch im landschaftlich reizvollen Neckartal ist es an eher wenigen Stellen möglich, Fluss und Bahn mit ins Bild zu integrieren.
    Dafür hat das Maintal aber wenigstens ordentlichen und abwechslungsreichen Verkehr zu bieten, was man vom Neckartal nicht wirklich behaupten kann ;-)

    Hier hast Du jedenfalls eine tolle und sehr schöne Stelle aufgetan und einwandfrei umgesetzt - sehr schön!

    Viele Grüße,
    Jens
  • markus.barth 07/18/2010 13:18

    Das Problem kenn ich vom Neckar her auch.
    Diese Stelle hier ist allerdings klasse und die Umsetzung stimmt auch.
  • Trains and Planes 07/18/2010 11:18

    Sehr schöne Aufnahme!
    Nicht nur weil die unterschiedlichen parallelverlaufenden Verkehrswege gut einsehbar abgelichtet wurden, sondern
    weil derZug sich an dieser Stelle auch leicht in die Kurve legt.
    Die Metallstangen im Weinberg fallen erst durch das Lesen der Bildbeschreibung und durch genaueres Hinsehen auf.
    VG Peter
  • Thomas Reitzel 07/18/2010 10:12

    Trotz parallel verlaufender Verklehrswege ist es hier wie anderswo immer schwierig, alle Verkehrsträger auf einem Bild darzustellen.
    Bestens gelungen!
    Sehr erhellende Erklärungen!
    VG Tom