This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Josef Pfefferle


Basic Member, Staufen

Noch ein Novemberbild

Weit typischer ist wohl dieses Bild für den November. Es entstand am Morgen des 6. November 2011 kurz nach acht Uhr. Nach einer geruhsamen Nacht im Hotel Rabenauer Mühle (sehr empfehlenswert, direkt am Bahnhof Rabenau) fiel es mir nicht ganz leicht aus dem warmen Bett in den diesigen Morgen herauszugehen. Die Sonne hatte sich noch nicht in den Rabenauer Grund durchgekämpft.

Es ist ganz still, Menschen treffe ich noch keine. Der Zug kommt ganz leise und hält am Bahnhof Rabenau. Der Abfahrtspfiff erfolgt nur ganz behutsam, man will wohl die Hotelgäste nicht aus den Betten werfen. Der Zug fährt fast leer das Tal hoch. (Schon bei der nächsten Runterfahrt sind die Wagen gut gefüllt...) Ich warte hinter der neuen Brücke, die ihre beim Hochwasser zerstörte Vorgängerin ersetzt. In der Morgenkühle bildet sich eine schöne Abdampffahne und entschädigt für die fast lautlose Vorbeifahrt. Danach gehe ich zum Hotel zurück, wo meine Fr.au bei einem netten Frühstücksbüffett wartet. Danach wird gepackt und die Heimreise angetreten, nicht aber bevor ich nicht noch an DER Fotostelle dieser Bahn den Zug abgepasst habe.... (siehe Bild unten).

Aufnahme mit Panasonic DMC-FZ28.
Wie immer: Freue mich über Anregungen und Kritik!

Ausfahrt Seifersdorf

Comments 3

  • Bickel Paul 12/29/2011 10:04

    Herrlich und toll wie die Rauchfahne sich mit dem Zug um die Kurve zieht.
    Gruss Paul
  • Michael PK 12/27/2011 12:37

    Da gibt es den Hoteltip noch gratis dazu.Ich habe in Dipoldiswalde am Rande übernachtet,war auch sehr schön.Der Rabenauer Grund ist aber immer eine Wanderung wert und ich werde auf jeden Fall im Sommer nochmal herkommen.Wünsche einen guten Übergang in das neue Jahr
  • Jakob F. 12/02/2011 11:49

    Beeindruckend, wie sich der Zug unter Volldampf um die Kurve windet.
    VG Jakob