This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?
Nichts als nur eine Vermutung (alles Leben entstand im Wasser)

Nichts als nur eine Vermutung (alles Leben entstand im Wasser)

Rumtreibär


World Member, memberclub-foto-team

Nichts als nur eine Vermutung (alles Leben entstand im Wasser)

_____________________________________________________________________________________________________

Seit ewigen Zeiten quält die Wissenschaft die Frage, wie das Leben auf
der Erde entstanden ist. Eine wissenschaftlich verifizierte Antwort gibt es
bislang nicht, dafür aber unzählige Spekulationen. Eine dieser
Spekulationen geht davon aus, dass das erste Leben im Wasser
entstand. Eine andere besagt, dass die erste organische Entwicklung
schon in der so genannten Ursuppe stattfand. Was beweist uns aber,
dass dort der winzige Grenzbereich zwischen dem Unbelebten und dem
Belebten als erstes auf unserem Planeten überschritten wurde?

http://www.giordano-bruno-gesellschaft.de/mdgbg/artikel/sonstiges/E_wieentstanddasleben_Vogl.htm
_____________________________________________________________________________________________________

Comments 9

  • Vorbeigehende 02/04/2012 9:01

    Eine interessante Sichtweise auf die Farbigkeit des Lebens.
    VG Brigitte
  • Cécile Fischer 01/30/2012 12:46

    Nachdem wir nun zu 60 bis 8O% aus Wasser bestehen, könnete diese Theorie stimmen. Aber ich für meinen Teil glaube fest daran, dass Gott die ersten Menschen schuf und wir Abkömmlinge von ihnen sind.
    Eine schöne Collage zeigst Du hier!
    Liebe Grüsse,
    Cécile
  • meibuc 01/29/2012 17:00

    sag bloss, das sei der erste wal
    der gestrandet ist... gruss meibuc

    Früher habe ich Wasser mit Whiskey getrunken,
    dann Whiskey mit Wasser,
    später dann Whiskey ohne Wasser
    und heute sauf’ ich den Whiskey wie Wasser.
    Unbekannt
  • Günter Walther 01/29/2012 16:38

    Farblich ein sehr interessante Collage. Ich wünsche Dir einen trockenen Start in die nächste Woche.
    MfG Günter
  • Klopfgeist 01/29/2012 13:51

    ... und begann mit dem Einzeller! ;+))))))))=
    *******************nomorecomment****************
  • picture-e GALLERY70 01/29/2012 12:52

    somit steigst du aus den fluten der entstehung. Gruss aus Münster von picture-e.
  • bomae99 01/29/2012 12:24

    Schon einmal füllend mit Tiefenwirkung Deine wunderbare Collage.
    Ja Tom, auch Du runzelst Deine Denkerstirn, wie ich sehe.
    Ganz leise und tief in sich gekehrt, überzeugend Deine Körpersprache.
    Dein philosophisches Denken lässt Dein Haarschopf kräuseln, wie ich feststelle.
    Schön so.
    Nun ja, da haut man sich platsch eine vor die Stirn und sucht einen Weg!
    Du schaust weise über den Horizont hinaus, meine roten Brüder auch und das Hirn lodert in Flammen.
    Es lässt uns unbefriedigt zurück.

    Milliarden Jahre zurück, einer Bratensosse, da steigen wir doch mal ein in die Evolutionstheorie Darwins.

    Klammer auf Biologische, Chemische Evolution. Klammer zu.

    Ich spreche heute schon von einer technischen Evolution, die nur so um uns knallt.
    Lg, Manfred und einen schönen Sonntag.
  • Kally 01/29/2012 12:00

    ...bei mir schein das zu zutreffen, denn ich fühle mich vom Wasser immer magisch angezogen und fühle mich am Strand immer super wohl;-)) !!!
    klasse Idee !
    lG
    Kally
  • Wolfgang (Wolf) 01/29/2012 11:55

    Eine Frage, die sich auch in Zukunft nicht so leicht beantworden lassen wird....die Collge passt als Umsetzung gut dazu lg wolf