This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Jürgen Ringmann


Basic Member, Dortmund

Mittendrin, in Ruhe beschäftigt.

Siem Reap ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Kambodscha. Der Name bedeutet wörtlich Ort der Niederlage der Siamesen und bezieht sich auf einen Sieg der Khmer über das Heer des Thai-Königreiches Ayutthaya im 17. Jahrhundert (Dank an Wikipedia )

Früh Morgens, wenn der Old Market in Siem Reap öffnet und die Händler beginnen ihre Waren wie Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Fisch und andere Lebensmittel zu verkaufen, finden sich weitere Händler aus allen Regionen Kambodschas ein und verkaufen ebenso alles Mögliche, was Touristen interessieren könnte. Von Kleidung über Souvenirs zu Accessoires, Schmuck und letztlich allerlei Handwerkskunst.

Der Siem Reap Old Market ist aber auch ein Nachtmarkt. Richtig Lebhaft wird es in den Abendstunden, die einen Einkaufsbummel aufgrund der angenehmeren Temperaturen entspannter machen. Der Siem Reap Old Market selbst ist überdacht. Ein Besuch ist von daher auch bei strömenden Regen möglich. Ich war Morgens und Abends dort, um einfach die Atmosphäre aufzunehmen, der Charme des Landes ist unbegrenzt zu spüren.

Geplant war ursprünglich eine längere Resie nach Vietnam. Der Gedanke kam schon in Deutschland, wenn es die Zeit zu lassen würde, zumindest einen Abstecher nach Kambodscha zu machen um wenigstens Angkor Wat, die bekannteste Tempelanlage in der Region Angkor in Kambodscha zu besuchen.

Der Tempel befindet sich in der Nähe, ca 20 Km, von Siem Reap entfernt. In Saigon habe ich kurzerhand über meine Booking App, Flug und Unterkunft gebucht. Das Einreisevisa bekommt man, vorausgesetzt man hat ein Passbild zur Hand, auch kurzfristig (37€ ) am Visaschalter des internationalen Flughafens Siem Reap. Flugdauer Ho Chi Minh City (Saigon ) – Seap Reap, ca. 1:30h.

Begeistert von meinem kurzen Aufenthalt und Erlebnissen in Kambodscha, plane ich irgendwann eine längere Reise dorthin, wobei ich sicher dann wieder auch die regionale Gelegenheit nutzen werde, auch einen Abstecher nach Laos zu machen.

Comments 39