This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information

What's new?
" Mein Rückkehr nach der Wijvenheide "

" Mein Rückkehr nach der Wijvenheide "

2,608 48

" Mein Rückkehr nach der Wijvenheide "

http://www.youtube.com/watch?v=lxSZNVrBLLc
Ach!
Wer kann den Wind einfangen, wer kann Farben, Gerüche, Melodien besitzen?
Alles ist grau in grau, die Tage gehen dahin, einer nach dem anderen.
Und langsam fange ich an zu zweifeln: gibt es überhaupt irgendetwas Begehrenswertes
Doch da wieder, ein Lied, ein Duft, der goldene Herbst.
Blätter und Felder, Wolken und Wälder in kräftige schöne Farben getaucht.
Es dringt in mich, bis zu meinem Herzen.
Und plötzlich spüre ich, es gibt etwas Ewiges, offenbart in diesem Augenblick, wo alles in mir zusammenfließt.
Ein Wort von freundlichen Lippen, ein Lächeln das mir Mut macht, ein Mensch so gut zu mir, das ich zerspringen möchte; das, macht alle Ungerechtigkeit der Welt zunichte.

Nicht Liebe erwarten,
Liebe geben- Das ist ewiges Leben!
(Orcan)

Comments 48

Information

Section
Folders natuur
Clicks 2,608
Published
Language
License

Appreciated by

Public favourites