This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Mr. Fox


Pro Member, Leverkusen

Comments 102

  • IlLustionist 02/05/2014 11:40

    Ich halte das Portrait nach meinen ästhetischen Ansprüchen für ausgewogen und spannungsreich. So fein gerahmt darf auch als Bildausschnitt ein Kopfdetail fehlen. Der Schärfeverlauf mit den Händen vermittelt mir räumliche Nähe.

    Focussiert sehe ich hier seine Sinne: die Augen, die Ohren und sein Geist. Körperliche Farbunterschiede sind dabei so natürlich wie es die Natur bietet. Perfektionierter Hochglanz vermittelt kaum Seele und Tiefgang.

    Viel mehr kontrastreichen Charakter und Klang kann man kaum in solch eleganten Rahmen packen.

    Bravourös.
    Jens
  • Roland Schmidt 09/15/2012 13:20

    eines deiner Besten!


    Gesendet vom iPhone via fotocommunity App
  • Mr. Fox 04/29/2012 12:38

    ralf, das ist sehr in meinem sinne.

    schönen sonntag zusammen.
  • Karl Louis 04/29/2012 6:29

    @ heinrich
    "Und HCB ist moderne Fotografie. Auch das weiß jeder Sachverständige" schreibst du unter das bild "massanzug" von dir. Weshalb du provozieren möchtest entzieht sich meiner Kenntnis. HCB war ein GUTER fotograf und deshalb sind seine bilder zeitlos. MODERNE fotografie ist etwas anderes. es gibt sicher auch darunter gute bilder und dann werden auch diese zeitlos, wie eben vieles von HCB.
  • Ralf1957 04/29/2012 4:18

    @Mr.Fox:
    Ja, es stimmt, hier hast du vermutlich etwas nicht mitbekommen und das ist gut so.
    Über meiner obrigen Anmerkung stand eine, für mich,
    rassistische und ehrverletzende Aussage zum Foto und zum Fotografen.
    Diese Anmerkung/Aussage wurde zwischenzeitlich gelöscht und der ... wurde vom Support gelöscht.
    VG, Ralf
  • Heinrich v. Schimmer 04/28/2012 23:43

    Karl-Louis, das habe ich natürlich nicht gewusst und nicht gewollt. Verzeihst du bitte meinen Versuch, etwas zum Bild sagen zu wollen, gar Kritik zu üben an zwei Titanen der Fotografie, die über derlei Dinge natürlich erhaben sind?

    Zutiefst zerknirscht
    HvS

    PS: Ich könnte euch noch den Michael Stöhr empfehlen. Fotografisch ist er noch nicht ganz so gut wie ihr, aber mit unbotmäßigen Votern hat der es auch ganz gut drauf.
  • Karl Louis 04/28/2012 21:20

    als vorschlagender möchte ich auch noch etwas sagen:
    alle kritikpunkte, wie "kein backstage feeling" , "unscharfe hände", "abgeschnittener kopf", etc. sind fc-voting-standard und langweilig. es ist sinnlos darüber weiter zu diskutieren.

    ich hab das bild vorgeschlagen, weil es auf mich wirkt. es fasziniert mich. es gefällt mir.
    natürlich mag ich auch die musik von faithless.

    ein bild muss bei mir emotionen auslösen. wie die details sind, ob etwas schräg oder abgeschnitten oder was auch immer ... ist mir egal.

    @ heinrich - gute fotografie ist zeitlos. genauso wie gute musik. in dem sinne erübrigen sich deine therapievorschläge wohl ...

    das einzig gute am voting ist, dass mehr leute das bild sehen und sich ev. damit auseinandersetzen.

    fox, you did a good job here! i really like it.
  • Mr. Fox 04/28/2012 20:00

    ralf , ich hab wohl da was nicht mitbekommen?
  • H.de Balzac 04/28/2012 17:29

    HCB ist out, denn die Fotografie hat sich ja, weiter
    entwickelt. Wer liest noch Goethe, wer hört noch Beethoven, wer schaut sich noch Bilder von van Gogh an? Alles out out out. :-)
  • Ralf1957 04/28/2012 17:26

    der vollpfosten über mir und seine anmerkungen und profiltext, ist doch ein fall für den support, oder?
  • Bobby Andrews 04/27/2012 23:02

    Sehr toll! Faithless ist auch ne super Band. Schade, dass es das nicht in die Galerie geschfft hat. Ist schon Eindrucksvoll - auch mit den Händen.
  • Mr. Fox 04/27/2012 18:19

    von niedergrätschen und irgndwelchem geknickten künstlerego war die rede, überlesen?
    kann passieren, ich nehms nicht übel, altes mädchen.
  • Die alte Dame 04/27/2012 16:35

    "Feuer legen"? "nachtreten"? Ja nee, is klar...
  • Mr. Fox 04/27/2012 15:42

    das habe ich nicht verstanden, heinrich.
    ich hab niemanden niedergegräscht sonder mich für die teinahme bedankt. mein künstlerego ist nicht geknickt, wie sollte es auch, ich bin kein künstler. ich finde du unterstellst mir hier was und magst gern am rauch der von dir gelegten feuerchen schnuppern.
    ich halte auch die kommunikationsform ausschliesslich über das wort, wenns wirklich inhaltlich wird, für wenig zielführend, schon gar nicht wenn mit unterstellungen gearbeitet wird.

    du hast deine meinung zum bild kundgetan, das steht dir zu und ist ok, was soll also das nachtreten ?

    bischen entspannter wär gar nicht schlecht.
    so, mehr gibts dazu von mir nicht zu sagen.

    gruss in die runde.




  • Heinrich v. Schimmer 04/27/2012 15:02

    Ich sehe das genauso: Man lernt viel, wenn auch Bekanntes, über seine Mitmenschen und ihr Verhalten, wenn Dinge nicht ganz so laufen, wie sie sich das wünschen.

    Das vorliegende Bild war nur einem halben Dutzend Leuten überhaupt eine Auseinandersetzung wert, das Ergebnis des Votings angemessen dürftig. Fotograf und Freunde stürzen sich auf den einen wirklich unqualifizierten Kommentar, grätschen ihn nieder und bezeichnen ihn als stellvertretend für den Rest. Wohlfeiler Trost für das geknickte Künstlerego, und wen interessiert, dass reinweißer Hintergrund nicht wirklich Backstage-Feeling vermittelt? Ganz recht, niemanden. Der Künstler geht seinen Weg, über Kritik ist er schon lange erhaben!

    Oder, kürzer: fc wie immer.

    Freundliche Grüße
    HvS, der eine der drei(!) Kritiken im Voting geschrieben hat

    PS: Wer HCB als Vorbild für aktuelle Fotografie sieht, sollte sich als Therapie Björn Borg bei der Australian Open 2012 vorstellen. Mit Holzschläger. Das hilft vielleicht.
  • Mr. Fox 04/27/2012 5:32

    ich grins mir eins.
    danke jungs.
  • Martin Strzedulla 04/27/2012 1:28

    http://www.google.com/imgres?q=cartier+bresson&start=343&hl=de&sa=X&biw=1280&bih=881&addh=36&tbm=isch&prmd=imvns&tbnid=fe5s0o-MFYyKPM:&imgrefurl=http://imagesvisions.blogspot.com/2011/03/o-garoto-da-fotografia-que-se-tornou.html&docid=mQJqpkDJYiLQTM&imgurl=http://1.bp.blogspot.com/-i2QiOdDZh3k/TZSTXiXUFWI/AAAAAAAAL5Q/7wk5h5MNJVU/s1600/bresson.jpg&w=439&h=667&ei=-9iZT_UE8IviBJOagOAM&zoom=1&iact=hc&vpx=719&vpy=447&dur=456&hovh=272&hovw=179&tx=107&ty=165&sig=104174096918753328289&page=13&tbnh=155&tbnw=102&ndsp=29&ved=1t:429,r:26,s:343,i:189

    @Thomas. Das würde sich dann ungefähr so lesen.

    hier zb sind die Füße angeschnitten und die finde sind echt das schönste und wichtigste an dem Jungen und die Hände sind auch dunkler als das Gesicht und sehen so aus als wäre da echt die bea nicht ganz geglückt und den Arm links hätte ich auch weggestempelt. Und die Mädchen im Hintergrund sind auch völlig unscharf. Aber ansonsten ist das Bild schon schön.
  • Thomas Illhardt 04/26/2012 23:24

    FC-Voting, mit FC-typischen Anmerkungen!

    Ich denke immer wieder darüber nach, wie große Künstler der Fotografie hier beurteilt würden, z.B. Leute wie Cartier-Bresson...
  • low neyder 04/26/2012 15:32

    naja, unter dem "soziologischen" blickwinkel ist es vielleicht sogar interessant :-)
  • Mr. Fox 04/26/2012 15:05

    votings finde ich immer spannend. mir ist recht gleichgültig was dabei rauskommt, es verändert meine haltung zu meinem foto manchmal, aber nicht grundsätzlich

    und ich lerne ne menge über andere menschen. das ist fein.
  • low neyder 04/26/2012 13:17

    @rheinhexe: sagt dir das wort "stilmittel" etwas?

    hätte pro gevotet. finde das voting hier aber doof.

  • Mr. Fox 04/26/2012 13:05

    Ich bedanke mich bei Karl für den Vorschlag sowie bei allen die am Voting teilgenommen haben.
  • Guido Metzen 04/26/2012 12:45

    Grandioses Portrait, sehr stimmig. Tolle Fotos präsentierst du hier.
    Viele Grüße,
    Guido
  • vepe 04/26/2012 7:40

    e
  • Photomann Der 04/26/2012 7:40

    leider c