This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Rudi Gauer


Free Member, Alzey

Maispoularde

Ein speziell mit Getreide gemästetes Huhn aus dem Perigord, das sich für verschiedenste Zubereitungsarten sehr gut eignet.
Es gibt sie nicht überall zu kaufen, aber wenn, dann mit allem was dazugehört, lediglich die Federn sind schon gerupft.
Das Rezept folgt später.

Comments 62

  • Drehi 05/05/2007 18:29

    Hallo.. hab grad bei google gesucht was MAispoularde ist und krieg dein Bild angezeigt... hmm.. wollt ich eigentlich essen aber jetzt nich mehr *hihi*

    Viel Spass beim knipsen!

    Lg und schönes Wochenende Andrea
  • Roland Rofrisch. 02/01/2007 20:09

    Sehr genial. Habe in Google nach Maispoularde gesucht, und der Link zu diesem Bild war der oberste Treffer. Kompliment.
    PS: Ob ich nicht doch lieber das vegetarische Menü bestellen sollte? Es ging nämlich um eine Menübestellung für ein Hotel...
    Lg, Roland
  • Reiner K. 11/05/2005 0:48

    :-)
  • Rudi Gauer 11/05/2005 0:43

    Ich bin noch erstaunt wieviele Pros da noch rausgekommen sind, Mehr als 950 Leute haben sich mehr oder weniger Gedanken darum gemacht, ob sie eine Aussage erkennen oder nicht.

    Danke auch für die Rezepte, demnächst werde ich vielleicht auch eins hochladen, denn diese Poularde war so lecker, daß keine Zeit zum Fotografieren blieb.

    Schönes Wochenende,
    Rudi
  • Silvio Bachmann 11/05/2005 0:31

    Ich kann bei diesem Bild leider keine richtige Botschaft erkennen. Und erst recht keinen Zusammenhang zur Massentierhaltung.
    Vielleicht hat sich das Huhn ja , bei der Scheisse, die man heutzutage so lesen muss, die Federn vor Wut ausgerissen und ist dann obendrein über der Zeitung eingeschlafen? Sie an, da ist ja doch ein bisschen schwarzer Humor!
    Dafür und das es technisch absolut in Ordnung ist ein
    knappes PRO
  • Ben De 11/05/2005 0:31

    Seltsam, bin nicht ganz schlau draus…hmmm
    SKIP
  • Barbara Homolka 11/05/2005 0:31

    was'n daran geschmacklos? Gut zubereitet ist es alles andere als das:-)

    Ich find's gut, auch in dieser Umsetzung, und weil's so schön polarisiert, ist's auch im Vote und in der Galerie gut... pro.
  • Hartmut Menz 11/05/2005 0:31

    PROOOOO+++++
  • TST 11/05/2005 0:31

    Ueber die Bildidee und Aussage kann man sich natürlich streiten. Aber für die fotografische Umsetzung und die Provokation gibt es für mich ein PRO. Wenn schon etwas schlimm ist, dann wie es in der industriellen Huhn- und Ei-Produktion zu und her geht, aber das sieht man ja nicht...
  • Aurora G. 11/05/2005 0:31

    +++
  • A.-J. O. 11/05/2005 0:31

    Provokant, aber nicht dumm! Von mir ein PRO!

    PS: Oh Axel...
  • Wolfgang Sh. 11/05/2005 0:31

    -
  • Herbert Rulf 11/05/2005 0:31

    Ich habe den Rest:
    PRO
  • Doris Br. 11/05/2005 0:31

    Igitt was soll denn das...
  • Hague M 11/05/2005 0:31

    pro
  • Bernd Br 11/05/2005 0:31

    Zitate bis jetzt:
    - einfch nur ekelhaft
    - geschmacklos
    - Totes Tier passt nicht in die Galerie

    Ich frage mich ob diese Meldungen ausschlieslich von Vegetariern kommen. Oder doch von Menschen, welche das Mästen und Töten von Tieren für Hungerstillung in kauf nehmen? Ob sich Fleischfresser daran stossen könne, dass Ihr Kotlett zuvor ein geliebtes Lebewesen gewesen sein könnte?


    Die Reaktionen auf das Bild lassen tiefe Einblicke in die Doppelmoral der westlichen Bevölkerung zu.

    deshalb PRO
    Bernd
    (Fleischesser, der nicht glaubt dass das Bild es in die Galerie schaffen wird)


  • Wolfgang Staib 11/05/2005 0:31

    skip
  • Germano Rossi 11/05/2005 0:31

    oh je!
    jetzt muss aber eben nochmal schnell die political correctness rausgekehrt werden, wa?
    benetton hat mit solchen foto´s ein haufen geld verdient - was nix heissen muss.
    fotografie ist auch provokation (für mich)

    +
  • Johann S. 11/05/2005 0:31

    Komisch. Hier haben viele ein Problem. Neatet euch doch die Welt so wie Sie euch gefällt. So ist das nun mal. Gebraten hat auch keiner ein Problem. Ist leider kein süsses, seltenens Eichhörnchen.
    Fotografisch bin ich nicht überzeugt. Zum Essen würde ich gerne kommen:)

  • Rudi Gauer 11/05/2005 0:31

    :-)
  • Markus Merz 11/05/2005 0:31

    Alle essen es und keiner will es wahrhaben....
  • Tobias Brandl 11/05/2005 0:31

    --
  • Helmi Dahl 11/05/2005 0:31

    kann da nicht für die Galerie sehen.
    Beachtung eines toten Tieres, durch die Totenanzeige zu finden, hat meiner Meinung auch nichts mit schwarzem Humor zu tun. CONTRA
  • Thomas Agit 11/05/2005 0:31

    pro
  • Dagmar E. 11/05/2005 0:31

    +++

Tags

Information

Category Motives
Clicks 11,421
Published
License

Public favourites 1