This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Anita Jarzombek


World Member

Kragenechse - Chlamydosaurus kingii

https://fr.wikipedia.org/wiki/L%C3%A9zard_%C3%A0_collerette
Die Kragenechse (Chlamydosaurus kingii) ist eine in Australien und Neuguinea heimische, rund 1 m lang werdende Art der Agamen. Sie ist die einzige Vertreterin der somit monotypischen Gattung Chlamydosaurus, und bekannt für ihre Fähigkeit, eine große Halskrause regenschirmartig aufzustellen. Dieser „Kragen“ wird von einer großen Hautmembran gebildet, welche von knorpeligen Stäben gestützt wird. Das plötzliche Aufspannen des Kragens durch Kontraktion von an den Knorpelstäben anhängenden Muskeln lässt die Echse größer erscheinen und schreckt Feinde ab, spielt aber auch in der innerartlichen Kommunikation eine Rolle. Die Kragenechse ist ein tagaktiver Baumbewohner und ernährt sich von Insekten. Auf dem Boden kann sie sich sehr schnell aufrecht auf den Hinterbeinen rennend fortbewegen.
Gesehen im Aquarium Berlin
------------------------------------------------------------------
Vielen Dank an Harald. Brede für den französischen Vorschlag.

Die Brücke über die Drina
Die Brücke über die Drina
Harald. Brede

Pray For London !!!
Pray For London !!!
Harald. Brede

Comments 136

Information

Section
Folders *
Clicks 896
Published
Language All
License

Awards

Gallery 04/10/2017
76 Pro / 24 Contra

Appreciated by

Public favourites