This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

werner weis


World Member

km 24,7

das Neue Jahr anwandern
dieses mal die Strecke von

Boizenburg(Elbe) nach hin
bis Brahlsdorf - dies kann

man mit nix vergleichen -
hier beim Warten auf dem

Zug zurück, CANONpocket

Comments 36

  • weber henry 05/21/2012 20:30

    verdammt ehrlich, fast angstfrei und mit berechtigtem Stolz auf sich selber, ganz klein lächelnd ihn hinterfragend...
    LG Henry
  • Uwe Vollmann 02/08/2012 13:23

    Hallo Werner, der Blick Deines auf den Zug wartenden Freundes (oder bist es Du selbst) spricht Bände und der Tropfen an der Nase zeigt sehr schön, die Anstrengung, die diesem Warten vorausging! Gut getroffen!
    LG Uwe
  • taradi 01/23/2012 16:19


    mir gefällt dieses originalbild mit nasentropfen am
    besten, den nur dieses bild ist echt und somit ein
    wertvolles unikat. durch den nasentropfen erzählt
    dieses bild eine ganz andere geschichte als das
    korrigierte sw-bild ohne nasentropfen. das echte
    mit nasentropfen kommt direkt aus dem leben;
    das andere wirkt zu trocken und nicht echt ;-)
  • HP. 01/18/2012 13:15

    Echt was für richtige Männer.
    lg. herbert
  • Christine Matouschek 01/10/2012 9:56

    Eine Tropfsteinhöhle der besonderen ART :-)
    Gruß Matou
  • Suchbild 01/10/2012 9:32

    Der Tropfen ist sozusagen das i-Tüpfelchen.
  • Klaus-Günter Albrecht 01/09/2012 8:49

    O ha. Der muß üben, bevor er sich auf so was einläßt. *g*
    Liebe Grüße Klaus
  • andreas1961 01/07/2012 10:58

    die anstrengung ist dir in das gesicht geschrieben, schön das du den nasentropfen nicht weggemacht hasst
    lg andreas
  • Sylvia Sivi 01/06/2012 9:31

    kalt schien es nicht gewesen zu sein...
    eine schöne idee ins neue jahr zu GEHEN
    alles gute dir dafür
    lg sivi
  • Günter Walther 01/06/2012 8:40

    Ist das Wetter nasskalt, wird auch die Nas' kalt !!!
    Ein sehr realistisches Foto, das mehr wie tausend Worte sagt. Ich wünsche Dir alles Gute für 2012.
    MfG Günter
  • Gert Rehn 01/06/2012 4:50

    Lieber Werner, sei froh, dass Du das noch erwandern kannst. Das wär mir schon zu viel. Aber wer weiß, wie oft Du rastetest-wenn 7-8 Haltepunkte dazwischen sind mag es gehen. Ich versteh Dich, das ständig wechselnde Bild der Natur beim Wandern ist durch nichts zu ersetzen.
    Du wirst dich erkälten ohne Mütze bei dem Sturm.
    LG Gert
  • Petra Jacobi 01/05/2012 23:53

    Oh, Werner, schaust du so traurig, weil du das Tschentuch vergessen hast? Deine Mitwanderer haben auch keine Tempos dabei?
    Nach so einer Strecke darf die Nase schon mal tropfen.
    Erst sind die Füße gelaufen, jetzt läuft die Nase...
    Lieben Gruß Petra
  • Janne Jahny 01/05/2012 22:31

    Und du bist sicher, dass da ein Zug kommt ?
    Sieht so einsam aus.
    *
    *
    *
    *
    Tage später

    ;-)

  • Willi Thiel 01/05/2012 21:36

    so siehts aus wenn es spass gemacht hat
    wieso
    denke die innere zufriedenheit ist größer wie das äußere
    ich hab die nase voll - gesicht
    willkommen im neuen jahr werner
    lets go
    oder erst mal lieber nicht
    g willi
  • Fottomotto48 01/05/2012 21:17

    Hier noch ein Gedicht von Claudia Duhonj-Gabersek:
    Schwitzen, schwitzen, immer schwitzen,
    Hitze sitzt in allen Ritzen.
    Schweiß will unaufhörlich rinnen,
    Hitze draußen und auch drinnen.
    Trinken, trinken, immer trinken
    und im kühlen Nass versinken,
    Schluck muss unaufhörlich rinnen,
    'Wasser' ruf' ich, fast von Sinnen.
    Ach, so gerne möcht' ich frieren,
    ständig kurz vorm dehydrieren.
    Kreislaufkollaps lässt mich schwanken,
    mache mir kühle Gedanken.
    Schwitzen, schwitzen, immer schwitzen,
    mag nicht liegen und nicht sitzen,
    und ans Laufen gar nicht denken.
    Schluss jetzt, muss das Glas vollschenken.
    LG, Guenter :)))
  • Fottomotto48 01/05/2012 21:09

    Ein sehr emotionales Foto ! Kaelte oder Anstrengung oder Beides trieben die Tropfen auf Deine Nase Werner ! Den Blick darfst Du Dir goennen !
    ~~~~~~~~~~
    Die letzten Tage ich sehr fror,
    holte mir ne Decke vor.
    Doch heut´ bei dieser Hitze
    so fürchterlich ich schwitze.
    Nun komm ich zur Besinnung
    warum hab ich so eine Stimmung.
    Stieg die Hitze in mein Hirn
    hab ich etwas an der Birn?
    Nein so schlimm ist´s glaub ich nicht,
    bekam ja hin noch dies Gedicht.
    (Auszuege aus einem gedicht von Inge Wamser)
    LG, Guenter :))
  • FlugWerk 01/05/2012 20:21

    Und offensichtlich war es kalt, gelungenes Straßenfoto. LG Tina
  • Conny11 01/05/2012 20:12

    Na das ist ja mal was ...
    Klasse+++++++++++++++++++++++++++++++
    LG Conny
  • Elsemarie 01/05/2012 19:45

    Da braucht man kein Rotbäckchen-Saft mehr ;o)
    LG,Ellen
  • liesel47 01/05/2012 19:39

    Ein sympatisches Werner-Portrait unter Extrembedingungen!
    Absolut realistisch und glaubwürdig! Toll, Werner!
    Lieben Gruß zu Dir und einen schönen Abend von Liesel
  • Antigone44 01/05/2012 19:33

    Die Nase weint ein wenig vor Glück...
    der Weg war lang und nun zurück
    zu den Dingen die wohl bekannt,
    doch die Erinnerung bleibt....
    Lieben Gruß!
  • Elke Cent 01/05/2012 17:46

    ... schon mitten im neuen Jahr - mit all seinen Seiten ...
    lg Elke
  • Diamonds and Rust 01/05/2012 16:10

    Aus wieviel Tropfen (Blut, Schweiß, Tränen, ...) besteht ein Jahr, ein Jahrhundert, die Ewigkeit?
    lg carlos
  • Eva-Maria Nehring 01/05/2012 15:25

    Deine Mimik sagt wirklich alles,
    der Nasentropfen den Rest!
    :-(

    Aber das vergeht wieder,
    habe es gerade hinter mir,
    nur nicht vom Laufen,
    sondern ein "Geschenk" von den Enkelkindern.
    :-)
    Alles Gute für`s Neue Jahr und Glück dazu!
    LG Eva
  • Elsbeth Feustel 01/05/2012 15:09

    ..und wehe dem es hätte Frost gegeben...
    Dein Blick sagt mir: Sag jetzt nichts mehr...
    LG
    Elsbeth