This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Klosterapotheke

Im Jahre 1399 gründete der König von Aragon, Martin I., auf den Grundmauern eines Alcázars in Valldemossa (Mallorca) das Kloster Cartuja de Jesús Nazareno des Kartäuserordens, das heute als Kartause von Valldemossa eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Mittelmeerinsel Mallorca darstellt.

Die heutigen Klostergebäude stammen allerdings größtenteils aus dem 18. Jahrhundert. Das Kloster wurde im Jahre 1835 säkularisiert, die Mönche wurden vertrieben, die neun Klosterzellen einzeln verkauft. Diese sind nach wie vor in Privatbesitz. Heute beherbergen einzelne Zellen und Räume des Klosters unterschiedliche Museen.

Sehenswürdig ist die alte Apotheke des Kartäuserklosters mit Apothekergefäßen aus dem 17. und 18. Jahrhundert... *Wikipedia*

Comments 20

Information

Section
Clicks 992
Published
Language
License

Appreciated by

Public favourites