This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Harald Finster


Free Member, Aachen

Kaminzugkühler

Blick in das Innere eines Kaminzugkühlers (Kühlturm)
Ein aus hölzernen Rinnen bestehendes Labyrinth verteilt das zu kühlende Wasser über die Fläche des Kühlers. Es rieselt dann durch kleine Löcher herab und fällt zunächst auf kleine Teller, von denen es abspritzt und weiter verteilt wird. Das Wasser regnet dann herab und wird durch zahlreiche Holzleisten weiter verteilt und im Fall gebremst, so, dass es möglichst langsam herabrieselt.
Das Wasser gibt seine Wärme an die umgebende Luft ab, die dadurch aufsteigt und in dem kaminartigen Aufbau des Kühlers einen Zug erzeugt, der von unten kalte Luft ansaugt (Gegenstromprinzip).
Aussenaufnahme eines Kaminzugkühlers:
http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-Phoenix-BW-320-2-27.01.2004-de.html
Hier ist die Holzlamellenkonstruktion im unteren teil eines Kühlers gut zu erkennen:
http://www.hfinster.de/StahlArt2/archive-Tertre-BW-99-4-25.11.2001-de.html

Comments 18