This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

DER T-OMEX


Complete Member, Braunschweig

..:: [ IN MEMORIAN ] ::..

KURT geb. 07August 1995 - 03 Mai 2004

Zur Erinnerung an meinen besten Freund der mich fast 9 Jahre durch dick und dünn begleitet hat

Kurt verstarb an diesem Montag im Kreise seiner Familie

- 32 - ICH WERDE DICH FÜR IMMER ÜBER ALLES LIEBEN...

Dein Herrchen.... T-OMEX







zugeschickt von Eve B....vielen lieben dank


Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und
die Erde. Wegen der vielen Farben nennt
man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf einer Seite der Brücke liegt ein
Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem,
grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde
für immer eingeschlafen ist, geht es zu
diesem wunderschönen Ort. Dort gibt es
stets fressen und zu trinken und es ist
immer warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere werden
im Land hinter der Regenbogenbrücke
wieder jung und gesund und spielen den
ganzen Tag zusammen.

Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden
und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie
vermissen. Sie alle sind nicht mit dem
Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt
haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag
zusammen, bis eines Tages plötzlich
eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich
nach vorne und die Augen werden ganz
groß!

Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus,
fliegt über das grüne Gras. Wird schneller
und schneller. Es hat Dich gesehen und
wenn Du und dein Liebling sich treffen,
nimmst du ihn in Deine Arme und hälst
ihn so fest Du kannst.

Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt,
wieder und wieder und endlich schaust Du
nach langer Zeit in die Augen deines
geliebten Tieres, das lange aus Deinem
Leben verschwunden war ...

... aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam das
letzte Stück der Brücke des Regenbogens
und ihr werdet nie wieder getrennt
sein - nie wieder!

Comments 11

  • SiBo 04/03/2007 21:28

    Wo Worte fehlen,
    das Unbeschreibliche zu beschreiben,
    wo die Augen versagen,
    das Unabwendbare zu sehen,
    wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
    bleibt einzig die Gewissheit,
    dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.

  • DER T-OMEX 05/04/2005 22:26

    Schon wieder ein Jahr her "Mein Dicker" das du nicht mehr bei mir bist....
    Wir sehen uns irgendwann im Land hinter der Regenbogenbrücke... 32
    T-OMEX
  • Louisa Schlepper 06/21/2004 20:23

    Es tut mir sehr leid...
    Es ist so schwer, jemanden zu verlieren, den man liebt.


    liebe Grüße, Louisa

  • Andreas Becker 05/13/2004 21:56

    Ich fühle mit Dir. Letztes Jahr am 4. Mai ist unsere Rotti-Hündin Lady gestorben; vor 10 Jahren am 2. Mai unser Rotti-Rüde Ben. Ich fange an den Mai zu hassen. Mein tief empfundenes Beileid. Dein Kurt spielt jetzt mit unseren beiden im Regenbogenland.

    Viele Grüße
    Andreas
  • B. Ella 05/13/2004 9:57

    tut mir leid t-omex.
    die schönen erinnerungen bleiben.
    liebe grüße
    ella
  • Claudi St. 05/06/2004 16:40

    Das tut mir sehr, sehr leid um den hübschen Kurt. Seine Fotos hab ich sehr gemocht und ich hoffe, er konnte friedlich einschlafen und hat nicht mehr leiden müssen. Irgendwann seht ihr beide euch wieder, hinter der Regenbogenbrücke...
    Liebe Grüße, Claudi
  • Thorsten S. 05/06/2004 11:39

    Sehr schönse Portrai.
    Traurig, daß er tot ist. Ich hoffe er musst nicht leiden, und ist friedlich eingeschlafen.

    lg,
    Thorsten
  • Christina Ockroy 05/06/2004 11:35

    Ein wunderschönes Bild...ich habe Gänsehaut.
    Auch ich habe im Januar meinen Seelenhund Patty mit 9 Jahren verloren.
    Kurt wird Dich immer begleiten...
    Liebe Grüße,
    Christina mit Hazel und Grace
  • Kerstin Bagusch 05/06/2004 9:10

    Ich weiß, was es heißt, den besten Freund zu verlieren. Unsere Hündin musste am 11. Januar im stolzen alter von 14 Jahren eingeschläfert werden. Es ist, als wenn einem ein Teil von sich selbst entrissen wird. Muss heute noch jeden Tag an sie denken, und ich glaube, der Schmerz hört niemals auf.

    Fühl Dich gedrückt, ich denk an Dich
    LG K.
  • Eve B. 05/06/2004 8:53

    ich weiß garnicht was ich schreiben soll...
    das tut mir so leid
    lg eve
  • Birgit Böckle 05/06/2004 7:59

    Was für ein schöner Hund mit klugen Augen!
    Fühl Dich getröstet....
    Dein Foto reißt Wunden in mir auf,die nie zu verheilen scheinen
    LG
    Birgit

Tags

Information

Category Nature
Clicks 1,731
Published
License