This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
house of parity

house of parity

488 2

house of parity

genos rapid

Comments 2

  • Agfa Box 08/25/2004 12:16

    Es liegt eher am Spektrum.
    Die ollen Kisten haben alle irgendwie ihr Eigenleben.
    Die einen eine bessere Optik, als die anderen.
    Bei manchen haken die Verschlüsse bei guter Optik,
    bei manchen mit schlechter Optik flutschen die Verschlüsse wie in Öl.
    Ich benutze neue und steinalte Filme.
    Entwickle mit neuer und alter Chemie,
    unsoweiterundsofort.
    Jede Box wird auf die eine oder andere Art getestet und analysiert.
    So kann ich später, je nach Wunsch eines "Effektes" die entsprechende Box nehmen.
    Es ist eigentlich nicht anders, wie sonst auch, mit div. Spiegelreflexkameras.
    Jede hat so ihre Eigenheiten.
    Dort ist ja die Auswahl eines speziellen Filmes auch nicht unwesentlich.
    Den alten Kisten verzeiht man ihre Macken einfach eher.
    Der Reiz dabei ist, erst nach dem Entwicklungsvorgang genau zu sehen, was die Teile mit Dir so anstellen und wo und wie Du sie später wieder einsetzt.
    Dies ist also ein Foto aus der Genos Rapid,
    die für experimentelle Fotografie sehr gut geeignet ist.
    Möchte ich ohne Nebeneffekte zum Ergebnis kommen,
    nehme ich eine andere Box.
    Andere Kameras interessieren mich zur Zeit für meine Leidenschaft nicht, und wenn doch mal,
    dann sind diese Bilder hier nicht zu sehen.
    Mein Motto zur Zeit eben
    "back to the roots"
    Im Vorfeld schon den richtigen Ausschnitt wählen, was bei den Boxen nicht ganz so einfach ist.
    Motivbezogen die richtige Box auswählen, was auch nicht immer geht.
    Bei geplanten Shootings sieht das anders aus,
    da habe ich ausreichend zur Auswahl.
    Es ist und bleibt ein weites Feld.
    Ich bin nicht gern einer unter vielen,
    sondern unter den wenigen, die sich mit dieser Art der Fotografie beschäftigen
    die AGFABOX.
    Ich könnt mir hier noch den Wolf schreiben,
    viele Aspekte greifen ineinander über.

    Letztendlich ist es nur das, was es ist.
    Meine Art zu fotografieren und zu dokumentieren.
  • Jo Weiß 08/24/2004 22:25


    ah ja