This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?
Holstentor unter Beschuss um 0:00 Uhr *Angriff der Killerraketen*

Holstentor unter Beschuss um 0:00 Uhr *Angriff der Killerraketen*

Ela-HL


Free Member, Dorf in der Nähe von Lübeck

Holstentor unter Beschuss um 0:00 Uhr *Angriff der Killerraketen*

Hoffe ihr seid alle gut reingerutscht!

Das ist meine erste Nachtaufnahme mit Stativ und der Nikon D5000. Ich war zu döschig für die zeitverzögerte Auslösung (Bedienungsanleitung rauskram), dafür ist sie trotz Auslöseerschütterung doch recht gut gelungen...

F11
BLZ 10 Sekunden
Iso 640
26mm
Mehrfeld
ohne Blitz


Zur Bea: Kontrast erhöht
Bissl begradigt
Rauschen entfernt
Tonwertkorrektur

That´s it ^^
Und hier sehr ihr die Rohfassung :-)

Comments 17

  • Raimund A. Schulz 02/03/2010 3:35

    Sehr schönes Foto - etwas mehr Schärfe wäre optimal, aber das liegt wohl an der (fehlenden?) Spiegelvorauslösung. Ich warte auch noch auf meine erste gute Nachtaufnahme - ich habe auch schon ein Motiv vor Augen!
    VG
    Raimund
  • Machtlinger Heinz 01/09/2010 21:30

    Hallo,
    da hattest du ja zu Silvester eine sehr gute Sicht. Das Bild ist echt gut gelungen. Bei uns ist um 23 Uhr dichter Nebel aufgezogen, da hat man gehört, dass viele Raketen abgeschossen wurden, aber gesehen hat man leider nichts. Nächstes Jahr wirds besser, alles Gute für 2010,
    lg. Heinz
  • ULiULi 01/03/2010 12:07

    Wenn das Holstentor schief ist, würde ich da gar nichts begradigen. Das war keine Kritik sondern eine reine Wissensfrage von mir. Ich war noch nie dort. Der Kirchturm rechts dahinter ist imA senkrecht.
    Gruß / ULi
  • Georg Vogelsanger 01/03/2010 1:28

    ich sage mal für den Anfang ganz in Ordnung,auch ich muss mit meiner Canon eos 5d mkII noch üben,aber es wird schon "Übung macht den Meister.
    LG v Georg
  • Ela-HL 01/02/2010 21:31

    Das mit dem Rauschen erkenne ich an, doch das mit dem Begradigen. Wenn ich das noch weiter mache, dann kippt der rechte Turm dahinter. Fakt ist, das Ding fällt in sich zusammen und steht schief.. Vielleicht könnte ich nochn Tick nach links...
  • Rösch Marco 01/02/2010 14:14

    ich finde es auch gar nicht so schlimm dass du die Kamera neu hast und üben musst.
    Aber dass dir hier Honig um den Mund geschmiert wird finde ich etwas daneben...Sorry, aber so kommt man nicht weiter
  • durchblick 01/02/2010 10:46

    Hallo,
    tolles Foto. Ist dir super gelungen.
    Meine Hochachtung.
    Manne
  • PodoFoto 01/01/2010 22:41

    Lass dich nicht verunsichern. Sicher kann man es besser machen.

    Mit ISO 100 geht es eben nicht mit 10 sek.

    Um das etwa gleiche Ergebnis zu haben, muss Du viel länger belichten und / oder die Blende weiter öffnen.

    Bei längerer Belichtungszeit würde aber das Feuerwerk ganz anders aussehen.

    Und ob das olle und schiefe Holstentor noch ein Grad schiefer ist oder nicht sieht nur der Korinthenkacker ;-))!

    Gruß aus Oberhausen
  • Ela-HL 01/01/2010 22:18

    Menno, ich hab die Kamera ganz neu *schnüff*
    Kann das noch nicht so gut...
  • Rösch Marco 01/01/2010 21:49

    sorry, aber begradigt würde anders aussehen.
    Und es rauscht doch ziemlich stark.
    Warum ISO 640????

    Mit 10 sek geht das locker mit ISO100
  • PodoFoto 01/01/2010 20:15

    Auch als Nichtlübecker kann ich bestätigen: Es ist so krumm!
    Früher war alles besser ;-))

    Gruß aus OB
  • ULiULi 01/01/2010 20:05

    Ich denke, ich hätte den Himmel noch wesentlich dunkler gezogen.
    Versuch mal folgende Schwarzpunkte in der Tonwertkorrektur:
    Rot 63, Grün 84 und Blau 94. Mitten in Rot dann noch auf 0.80.
    Ist das Holstentor eigentlich wirklich so schief oder liegt das an
    einer Verzeichnung des Objektivs? Auf den 50 DM Scheinen früher
    war alles gerade ;-)
    Gruß / ULi
  • Kathinka Kortum 01/01/2010 19:53

    sehr schön!! und frohes neues!
    lg tinka
  • PodoFoto 01/01/2010 16:28

    Ist doch gut geworden!
    Muss meine Nicht in HL mal wieder besuchen!

    Gruß aus Oberhausen
  • Ela-HL 01/01/2010 16:15

    Hochformat sah nicht wirklich gut aus. Und die anderen die mit ihrem Stativ da rumtanzten hatten auch alle Querformat. Wollte ja die Kirchen dahinter noch mit raufkriegen, stand aber linksseitig vom Holstentor.
    Naja :-)
  • Kinghorst Bernd 01/01/2010 16:13

    Ist Dir für den ersten Versuch doch recht gut gelungen...

    Hochformat wäre vielleicht die bessere Wahl gewesen....

    LG
    Bernd
  • micha 001 01/01/2010 16:11

    hat was, schaut gut aus...
    lg micha