This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
Herrlichkeit Lage

Herrlichkeit Lage

1,010 4

Herrlichkeit Lage

Ein kleiner überschaubarer Ort, nahe der niederländischen Grenze, in einer ruhigen, naturnahen Landschaft. Dass die „Herrlichkeit" Lage ein vielbesuchter Ort ist, verdankt es seinem seit Jahrhunderten unveränderten historischen Kern um die alte Wassermühle, der Burgruine und der Eichenallee.







Der Begriff „Herrlichkeit" bezieht sich nicht etwa auf die Idylle aus Natur und alten Gebäuden, vielmehr entstand dieser Begriff, weil die große Weltgeschichte Lage schlicht übersehen hatte. Bei der Neuordnung Europas nach dem Dreißigjährigen Krieg wurde die territoriale Zugehörigkeit der Herrschaft Lage nicht geregelt, so daß die jeweiligen „Herren" von Lage in der Folgezeit die politische Selbständigkeit der „Herrlichkeit" bis 1803 behaupten konnten. Der Herr von Lage wurde abgesetzt. Seit 1885 gehört Lage endgültig zum Landkreis Grafschaft Bentheim und grenzt heute im Nord- und Südosten an die Niederlande, im Westen an die Gemeinde Halle und liegt südlich von Neuenhaus.

Comments 4

Information

Section
Clicks 1,010
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D80
Lens 24.0-70.0 mm f/2.8
Aperture 11
Exposure time 1/80
Focus length 32.0 mm
ISO 200