This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Günter Mahrenholz


Pro Member, SBK an der Elbe

Herrenkrug"schlange"

Magdeburg hat nicht nur die Sternbrücke.

Comments 9

  • Botanik 08/03/2016 19:58

    Sehr schwungvoll.
  • R-O-S 07/09/2013 23:28

    Einzigartig aufgenommen - tolle Perspektive. LG Rosemarie
  • Zwecke 06/09/2009 17:11

    so eine brücke habe ich auch noch nicht gesehn, könnte von 100wasser konstruiert und gebaut sein :-)
    lg horst
  • Verti Calix 11/27/2006 22:10

    ...ein schönes Bauwerk angemessen eingefangen. Gruß VertiCalix
  • Astrid Beyer 11/16/2006 23:07

    Eine starke Aufnahme dieser eleganten Brücke!
    Ich war gestern abend auch dort - aber nicht eine einzige der vielen Lampen auf der Brücke war an...
    :-(
    Grüße Astrid
  • Andreas Hilbig 11/13/2006 14:39

    Der "Sternbrücken-Hype" hat die Herrenkrugbrücke etwas in den Hintergrund gedrängt. Gut das sie hier in dieser interessanten Perspektive mal wieder auftaucht.

    VG Andreas
  • Janette guckt in die Welt 11/11/2006 16:10

    günther, nur die ganz mutigen magdeburger fotografen, wie du einer bist ,trauen sich so weit raus aus der stadt.... ;-) aber zur belohnung hast du dieses perspektivisch, tolle foto von der architektonisch viel interessanteren herrenkrugbrücke und wir haben nur sternbrückenbilder, die alle fast gleich sind.

    dein foto hat den herrlichen schwung der brücke optimal eingefangen.der bildaufbau könnte wohl besser nicht sein. ich hab mich auch schon an ihr versucht, aber die ergebnisse waren nicht so doll.
    darum fotografiere ich lieber die sternbrücke in stückchen:
    lg janette
  • Karl-Ernst Wodzicki 11/11/2006 8:26

    Klasse, diese Perspektive, die Du mit gekonntem Bildaufbau noch unterstützt. Gefällt mir sehr gut.
    LG Karl-Ernst
  • Thomas Agit 11/11/2006 7:57

    Da ist mal was dran Günter. ;-)
    Mit dieser Perspektive zeigst Du uns sehr schön, das gerade Linien Relativ sind.

    vG Thomas