This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information

What's new?
Haus Welbergen

Haus Welbergen

1,685 5

Hendrik Gerrits


Free Member, Vreden

Haus Welbergen

Die Wasserburg Haus Welbergen liegt in der Mitte von mit hohen Bäumen umkränzten Gräften und spiegelt mustergültig einen mittelgroßen Adelssitz diesen Typs im Münsterland wider.
Haus Welbergen wurde 1282 erstmals urkundlich erwähnt.
Im vierzehnten Jahrhundert war es im Besitz der Ritterfamilie de Blome.
Im Jahre 1505 fiel es durch Erbschaft an die Herren von Oldenhus.
1550 wurde ein neues Herrenhaus errichtet.
Während des Dreißigjährigen Krieges wurden die Mauern von Haus Welbergen verstärkt.
1632 wurde eine Wassermühle errichtet.
1732 fand ein Umbau mit barocken Elementen statt.
1929 erwarb der Niederländer van Heek das Haus.
Seit 1955 befindet sich in Haus Welbergen eine Stiftung für deutsch-niederländischen Kulturaustausch.

Haus Welberg befindet sich nahe Ochtrup

Comments 5