This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

stefan-arendt


World Member, Allensbach

Hamnoya

Lofoten, 2. Tag, 17:08 Uhr

Ich muss sagen, ich bin ein wenig entäuscht von den Lofoten. Da wir sehr spontan hingefahren sind, konnten wir uns nicht vorab über die Lofoten informieren. Wir kannten sie nur von Bildern. Auf den Bildern sieht man immer Meer, steile Berge und Einsamkeit. Was erlebt man, wenn man hinkommt? Eine geniale Landschaft, die aber in keinster Weise einsam ist. Wir hatten auch die Vorstellung, dass wir mit Fähren fahren müssten, da es ja verschiedene Inseln sind, die nur (unsere Vermutung) durch Schiffe zu erreichen sind. Nee, man kann von vorne bis hinten komplett durchfahren. Ist ja eigentlich angenehm. Aber die vielen Busse und Campingwagen sind für mich zu viel gewesen. Wenn einem mal 5 Busse direkt hintereinander entgegenkommen, dann ist der Spass vorbei.
Aber was solls, die Landschaft ist sehr schön und wir haben gelernt, dass wir im Juli nicht mehr hingehen werden und dass man die Touristrasse E10 verlassen muss um etwas einsamer zu sein.
Die Aufnahme entstand am Hafen von Hamnoya. Die Fischerhütten, die rechts zu sehen sind, sind keine Fischerhütten, sondern Ferienwohnungen - wie fast alle Hütten auf den Lofoten. Im Winter gehören sie dann wieder den Fischern. Der Blick und die Stimmung war trotzdem genial gewesen, wenn auch ca. 10 Meter links von mir ein paar Busse auf der Strasse durchgerauscht sind.

Canon Eos 5D MK II

Hafen von Lodingen
Hafen von Lodingen
stefan-arendt

Schweden
Folder Schweden
(32)



http://www.photoakademie.com/

Comments 14

  • Micha Schmid85 09/12/2010 20:40

    Da möchte ich auch schon immer mal hin...jetzt noch mehr!!!Große Klasse ...
    LG Micha
  • Benjamin Volzer 09/10/2010 15:04

    hallo wir waren jetzt ende august anfang september und vom verkehr war es deutlich ruhiger und einsamer wiees bei dir war . im juli sind halt die meisten unterwegs :-( .

    schönes bild lg benni
  • Torsten Muehlbacher 09/09/2010 19:23

    Schöne Aufnahme!! Wir waren dieses Jahr im Juni auf den Lofoten. So gut wie nichts los - aber fast 12 Tage nur Schlechtwetter :(
    Grüsse,
    Torsten
  • N. Claudia 08/28/2010 19:29

    das ist phänomenal... ich bin begeistert..

    einen lg. in einen gemütlichen samstag abend
    sendet die claudia
  • Thomas D. Schaefer 08/28/2010 13:41

    Grandios mystische Nebellandschaft, ganz nach meinem Geschmack! Schön festgehalten, die Busse sieht man auch nicht ;)
    Aber mal im Ernst, die schönsten Ecken sind in der Hochsaison fast überall auf der Welt überlaufen, da muss man eben weg von den Strömen, und man findet bereits meist 20m neben den belebten Strassen Kleinode an denen viele achtlos vorbei fahren. Ist zumindest meine Erfahrung. Und ausserdem, als Landschaftsfotograf ist man meist zu Uhrzeiten unterwegs wo die Touristen entweder noch im Bett liegen oder bereits die Vollpension geniessen. :)
    VG Tom
  • markus.m 08/27/2010 11:43

    super stimmung! lg.markus
  • m. siewert 08/27/2010 10:49

    diese farbigkeit und wie der berg im nebel liegt - gefällt mir sehr gut.
    vg martina
  • Rolä 08/26/2010 23:20

    Wunderschönes Bild, einfach +++++++ TOP!!!!!!!!!. Lieber Gruss von Roland
  • Marion K 08/26/2010 23:04

    Die Szenerie mit dem Dunst und der direkt fühlbaren Feuchtigkeit finde ich gelungen. Das rote Haus mit seinen klaren Farben ist ein schöner Gegenpol dazu.
    LG Marion
  • Albert Wirtz 08/26/2010 22:40

    Wenn das keine spannende Landschaftsfotografie ist..., jedenfalls blauer Himmel kann jeder. Ich mag das Bild und die Lofoten. Das stärkste ist gerade im Mittsommer die Fotografie bei Nacht. Deshalb würde ich immer wieder im Juli auf die Lofoten, und tagsüber, wen die Busse kommen, irgendwo wandern oder pennen.
    Gruß
    Albert
  • Ernst Heister 08/26/2010 20:24

    Landschaftlich auf jeden Fall ein Traum, die Einbeziehung der Hütten macht das Bild spannend und gibt ihm viel Tiefe!
    Grüße, Ernst
  • Stefan Somogyi 08/26/2010 20:08

    Trübe Stimmung habt Ihr da erwischt. Aber mit den Häuschen ist das Bild unverkennbar schwedisch und die Aussage des Bildes ist trotzdem Fischerromantik. Mir gefällt es.

    Nachdem ich nun deine Bilder von Lappland und den Lofoten gesehen habe, reitzt es mich aber nicht wirklich. Zu karge Landschaft die enorm vom Wetter abhängig ist um interessante Bilder hin zu bekommen. Denke Schottland ist da an den Küsten wesentlich interessanter um mit dem Fotoapparat zu wandern.

    Denke mal, dass bei euren Ferien eher das Tracking und die Eindrücke übers eigene Auge beindruckend gewesen ist. Man muss es erfahren, damit man sagen kann, im Juli nicht oder nie mehr oder eben gleich trotzdem in einer anderen Jahreszeit.

    Aber herzlichen Dank für deine Tolle Reportage über Lappland und den Lofoten.

    Liebe Grüsse
    Stefan
  • Tri-angle 08/26/2010 20:07

    Ja die Landschaft ist trotzdem umwerfend und die Stimmung magisch. Ein ganz grosses Foto!
    lg Ursula
  • Jens Ritschel 08/26/2010 19:50

    Super!

    Gruß Jens