This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

HLi


Free Member, München

Grünflächen

Mit der neuen Synagoge wurde der St.-Jakobs-Platz deutlich aufgewertet - die Fläche selbst bleibt jedoch ein Fremdkörper, wüst und leer (Griff ins Archiv, September 2008)

Comments 6

  • Motek 07/04/2009 20:15

    Witzig!
  • HLi 05/04/2009 14:12

    Neue Version, mit etwas anderer Verteilung der Helligkeit:
  • Kalle Scholz 03/23/2009 18:53

    ich finde es auch etwas zu hell, aber dennoch ein klasse motiv. vor allem die werbung bekommt richtig bedeutung, wenn man den platz sieht. ich schließe mich deiner meinung da übrigens an... die synagoge wertet den platz auf. aber etwas mehr grün wäre auch nicht schlecht.
    lg kalle
  • HLi 03/10/2009 21:19

    @Volker: Danke für den Hinweis! Hab's ausprobiert, mit gemischten Ergebnissen: Platz und Himmel gewinnen eindeutig, die Wand verliert etwas. Werde mir die Rohdaten nochmal vornehmen und versuchen, einen Ausgleich hinzubekommen.
    Viele Grüße! Holger.
  • Volker Rein 03/09/2009 22:48

    Eindeutig zweideutig, aber etwas zu hell!

    herzlich
    Volker
  • Thomas Rieger. 03/06/2009 12:27

    Der Text am Schild ist klasse ;-))
    Hier bringst du die richtige Message rüber!

    Grüße
    Tom