This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Roger Andres


Free Member, Region Bern

Goblin Valley - 3

Im State Utah gibt es Sehenswürdigkeiten ohne Ende. Da braucht sich der Goblin Valley State Park nicht zu verstecken. Das Tal mit den vielen tausenden Pilzförmigen Hoodoos lässt sich bequem zu Fuss erkundigen, wirklich ein muss. Die vielen verschiedenen Formen erinnern einen an viele Kobolde. Am schönsten wirkt der Park beim Sonnenuntergang wo die vielen "Kobolde" im schönsten rot erstrahlen.
http://www.rogerandres.ch/index.php?option=com_content&view=article&id=308:goblinvalleystatepark&catid=28:allgemein&Itemid=330

Comments 8

  • Max Spälti 05/04/2013 23:40

    Ich wundere mich eigentlich, dass dieses Bild stehen geblieben ist. Denn in der fc darf man Phallen aus Jugendschutz-Gründen nur zeigen, wenn der Steigungswinkel unter 45 Grad ist. Und dieses Prachtsexemplar hat eindeutig 180 Grad drauf! ;-)
    Ganz tolle Fotos hast du in deiner Galerie! Bin zufällig drauf gestossen.
    LG aus der Ostschweiz, Max
  • Martina4 Mayer 12/16/2012 21:46

    klasse, tolle Aufnahme
  • Teamworks 12/13/2012 8:11

    ein stattlicher Hoodoo ;-)

    Teamworks
  • Wmr Wolfgang Müller 12/13/2012 7:19

    Ein Phallussymbol mitten in der Wüste ...ich sagte ja bereits ...die Erosion schafft die unmöglichstenSkulpturen ..sehr gut ...
    wolfgang
  • poorboytommy 12/12/2012 22:11

    tolle Aufnahme und wie ich Dich kenne werden wir doch noch einen Sonnenuntergang dort sehen.

    LG Tommy
  • Kosche Günther 12/12/2012 19:52

    Diesen Goblin würden sich viele wünschen...liebe Grüsse Günther
    Verzeih mir aber hier kann ich nicht anders...
  • Andreas Benedikt 12/12/2012 19:45

    Interessante Gegend, toller Campground! Das Foto könnte man auch in der Sektion ´Akt´ einstellen :-o) Gruß Andreas
  • Axel Sand 12/12/2012 17:33

    Ich bin richtig begeistert, Roger.
    Gruß
    Axel