This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Sandra Malz


Pro Member, Lüneburger Heide

Gemeine Breitstirnblasenkopffliege (Sicus ferrugineus)

Wer kann den Namen vier mal ganz schnell hintereinander aufsagen?! ;-)

Die Fliegen erreichen eine Körperlänge von 8,5 bis 9,5 Millimetern. Ihr Körper ist rostrot gefärbt, das Gesicht ist gelb, wobei die Stirn und der Scheitel stumpf sind, die Unterseite des Gesichts ist hingegen glänzend. Der Ocellenfleck auf der Oberseite des verhältnismäßig großen Kopfes ist dunkelbraun.
Die Tiere kommen in Asien, Europa und Nordafrika häufig vor. Die Art ist in Mitteleuropa die häufigste der Familie und von Mai bis September in allen Lebensräumen zu finden. Die Imagines sind Blütenbesucher, die Larven entwickeln sich parasitisch an Hummeln.

Aufgenommen am 23.04.2012 in unserem Garten auf der weißen Johannisbeere - mit Stativ.

Comments 34

  • Czerwonka Herbert 10/17/2012 9:52

    Klasse Aufnahme! Die sieht genauso aus wie meine Nachbarin, schön scheußlich, aber gut, nicht jeder sieht gut aus. Die Fliege hat so ihren natürlichen Reiz, während bei der Nachbarin selbst intensives Schminken nichts hilft. Ich weiß ich bin gemein, sie aber auch. Wenn ich solch eine Fliege in der Natur erwischen würde, würde vorsichtig verschwinden, weil sie so ungeheuerlich ausschaut. LG Twin II der Gemeine.
  • Naturfreund Nico 04/26/2012 16:20

    Eine perfekte Makroaufnahme. Super licht. VG Nico
  • SaW81 04/26/2012 9:18

    Einfach gut! Die Farben, die Schärfe, die Bildgestaltung... Genial!
    VG
  • Cobrak 04/25/2012 14:47

    :-)magnifique!
  • stillerfuerst 04/24/2012 23:10

    Tolle Perspektive und tolle Schärfe, gefällt mir hervorragend!
    VG Sebastian
  • Michael Menz 04/24/2012 20:53

    Sorry, ich hätte nicht gedacht, dass ich mal über eine Fliege lachen könnte, aber die hier hat optisch Einiges zu bieten. ;-)
    Schärfe und der grün/rotbraune Farbverlauf kommen sehr gut.
    Gruß Michael


  • Jürgen Ziegler 04/24/2012 20:51

    Toll! Noch nie gesehen, noch nie gehört, aber sehr interessant (auch wenn sie aussieht, als wenn sie einen "Aufflugunfall" gehabt hätte).
    LG J.
  • UK-Photo 04/24/2012 20:24

    gnadenlos gut !!!! lg uli
  • Karlheinz Rosenkranz 04/24/2012 20:22

    Merkwürdige Fliege, Merkwürdiger Name.
    Aber wie immer gekonnt abgelichtet und eine klasse Erklärung dazu.
    VG Karlheinz
  • Dirk Schlender 04/24/2012 20:15

    In der Tat ein interessanter Kopf!! Wieder einmal ein fantastisches Makro von dir! Aber da wiederhole ich mich:-)
    VG Dirk
  • Doc Malz 04/24/2012 19:45

    Braves Hündchen! Platz...Platz...PLAAAAAAAATZ!!!! ;-)

    Klasse hast Du das skurile Insekt dargestellt! Schärfeverlauf und Farben perfekt!!!!

    GLG
    Sascha

  • magic-colors 04/24/2012 18:49

    Hach, super, dass du immer gleich den Namen mitlieferst. Sprechen...4x, nein, das kann ich nicht. Im letzten Jahr habe ich diese hübschen Wesen im Doppelpack erwischt, leider bei Weitem nicht so scharf, wie dieses Foto :-) lg aNette
  • NaturDahlhausen 04/24/2012 18:13

    super Makro mit Klasse Schärfe
    ein echter Zungenbrecher dieser Name :)
    LG
    Sven
  • Marion Schimannek 04/24/2012 17:37

    Bereit zum Absprung. Hi, der Kopf erinnert mich etwas an einen Hund.
    Klasse gemacht, tolle Schärfe.
    VG Marion
  • Himmelsstürmer 04/24/2012 17:33

    Hab ich nie gesehen, geschwige gewusst, dass es diese Fliegenart gibt. Schön zu sehen und tolle Qualität!

    HG Ulli
  • Ulrich Maaßen 04/24/2012 16:46

    Eine sehr interessante Fliege mit gut erklärendem Text.
    LG
    Ulrich
  • Stahl Alexander 04/24/2012 16:26

    Fein ist dein Makro,find diese kleinen"Hündchen"total klasse.
    Sehr schöne Quali.
    LG ALEX
  • Andreas Lentfer 04/24/2012 15:29

    Hallo Sandra,
    das ist ein beeindruckendes Makro von einem beeindruckenden Tier!. Schon unglaublich, was so alles in unseren Gärten zu finden ist nicht wahr?
    Gruß
    Andreas.
  • Shadow66 04/24/2012 12:44

    sieht es wie eine sehr alte Fliege mit weißem Bart.
    LG Thomas
  • Othmar W. Mayer 04/24/2012 12:42

    Nach 3.Versuch habe ich die Übung abgebrochen und vorsorgliche das Telefonbuch aufgeschlagen um einen
    Logopäden in meiner Gegend zu finden.
    Herzliche Grüße aus Wien
    Othmar
    Logopädie (von altgriechisch lógos „Sprechen“ sowie paideuein „erziehen“; wörtlich also „Sprecherziehung“) ist der 1913 erstmals benutzte und 1924 durch den Wiener Mediziner Emil Fröschels eingeführte Begriff für die Stimmheilkunde.
  • Aundre 04/24/2012 12:00

    Ein schönes Makro und eine
    sehr gelungene Präsentation !
    Auch der Schnitt ist perfekt !
    LG Aundre
  • Sonja Haase 04/24/2012 10:07

    Aber ehrlich.. soooo schön ist sie ja nicht.. :-) Dein Foto ist dir gut gelungen von dieser interessanten Fliege. VG Sonja.
  • der-addi 04/24/2012 9:50

    Diese skurillen kleinen Wesen sind immer wieder interessant! Schön eingefangen!

    Gruß, Addi
  • Triple PPP 04/24/2012 9:35

    alles schon gesagt, einfach fantastisch. LG PPP
  • Michael H. Voß 04/24/2012 9:32

    Superscharfes Makro von dem kleinen Insekt!
    Klasse Farben und Gestaltung!
    Auch das natürliche Umfeld gefällt mir gut
    Gruß Michael

Tags

Information

Category Nature
Clicks 900
Published
License

Exif

Camera Canon EOS 550D
Lens Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Aperture 9
Exposure time 1/30
Focus length 100.0 mm
ISO 125

Public favourites 1