This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Hubertus R. Becker


Basic Member, Usch

Faszination eines Augenblicks

Es sind ganz besondere Momente, wenn sich im dichten Nebel das Morgenlicht bricht und aus dem Dunst heraus plötzlich die Umrisse eine Hirsches sichtbar werden. Ganz langsam zieht er nah und näher. Man staunt und wagt kaum zu atmen, um dem Moment nicht den Zauber zu nehmen.
Das Auslösegeräusch der Kamera wird einem zur Qual. Wird plötzlich furchtbar laut und man sorgt sich darum, dass das Wildtier mit seinem feinen Sinnen etwas wahrnehmen könnte und der Augenblick ein jähes Ende finden könnte.
Langsam zeiht er an dir vorbei - wachsam und doch ohne Furcht.
Und still kann man den Anblick in sich aufnehmen..
.

Comments 107

  • Mary.D. 06/20/2015 10:05

    Unglaublich schön...wunderbar!!!
    LG Mary
  • Nordeifeler 01/27/2015 22:52

    Hallo Hubertus..ein herrlicher Moment den du erlebt hast und ein zauberhaft schönes Bild,so wie der Text und auch das Bild hast du fantastisch gemacht,den Text habe ich mehrmals gelesen,mit ein wenig Fantasie war ich dabei,wie du das Foto gemacht,eine spannende Erzählung...so ein Erlebnis am Morgen und der Tag ist gerettet..(grins)
    Ich gruesse dich..Kai..
  • Peter Lütkes 01/22/2015 19:58

    Was für ein wunderbares Bild, Respekt!

    Allzeit gutes Licht,

    PL
  • Dat Steffl 01/15/2015 13:28

    Schöne Serie von dem oden den Hirschen und eine wahnsinnig gute Lichtstimmungen.
    LG Steffi
  • Urmel57 11/09/2014 15:43

    ich kann Deine Gefühle gut verstehen, die Dich bei diesem Anblick heimgesucht haben. Man braucht vermutlich viel Geduld, bis man solch einen Anblick geniessen kann. Fast unwirklich kommt er aus dem Dämmerlicht hervor.
    LG
    Urmel57
  • Detlef Menzel 10/29/2014 10:51

    was für ein toller schuss. gut, dass bei der fotografie das wild dabei immer am leben bleibt.

    detlef
  • Freshpicture 08/15/2014 14:50

    Ein Wahsinnsbild.
  • NaturDahlhausen 04/18/2014 17:31

    fantastische Aufnahme, einfach wunderschön
    LG
    Sven
  • Helle Lorenzen 01/23/2014 17:55

    Beautiful moment in great colors and light!
  • Ingrid Sievers 01/04/2014 21:14

    Der Name Hubertus sagt es schon:Den Foerster legt man nicht ab,den hat man im Herzen.Es ist etwas besonderes,so frueh morgens auf Pirsch zu gehen mit der Kamera statt des Gewehres.Du hast im rechten Moment diese herrliche Aufnahme gemacht.Ich fuehle den Nebel und das nasse Gras im Vordergrund.Mit meinem Mann bin ich oft im Sommer in Daenemark um 4 Uhr aufgestanden,und wir haben den werdenden Morgen im Wald erlebt. Das war unser Segeltoern von Flensburg aus.Ich moechte keinen Augenblick missen.LG aus Namibia
  • Ingrid Sievers 12/07/2013 12:53

    Schoen zu sagen,waere ziemlich banal!Das Foto muss man einfach auf sich wirken lassen.Die Naesse des Morgennebels spueren,den Tau auf den Graesern.Wir waren Ostseesegler,jeden Sommer 6 Wochen unterwegs in Daenemark.Nappedamm, Hafen mit einem grossen Wald gleich hinter der Kueste beginnend.Um 5 Uhr frueh stiefelten wir los in den Wald hinein,und wir hatten aehnliche Erlebnisse:Rehe,die am frischen Gruen nippelten,eine Fuchsmutter mit ihren spielenden Welpen.Und zum Fruehstueck gab es Himbeeren am Weg gepflueckt.Du siehst,was Dein Foto ausloesen kann!Gruss von Ingrid
  • blickpunktnatur 11/04/2013 17:21

    Ich liebe solche Bilder. Sehr fein!
    LG blickpunktnatur
  • GoPicturesBerlin 10/05/2013 23:55

    Was für ein Licht.-.... Genau die Zeit, wenn die Kollegen auf der Kampfwiese erscheinen. +++++. Mal aus anderem Licht dargestellt. Mein Platz für diese Ereignisse ist Reihersdorf- Schorfheide/Brandenburg. Fast immer ien sichere Bank für ein Foto.Lg.V.
  • wieland.kl 09/22/2013 20:04

    Beeindruckende Aufnahme mit einer atemberaubenden Stimmung - herrliches Wildlifefoto!!!

    Wieland
  • Ursin Wieneke sen. 09/11/2013 18:56

    Hallo,
    ein Tipp für weitere gute Rotwild Fotos.
    An der Ostsee im Darß- Wald kann man
    Rothirsche am Strand fotografiere.
    Mit etwas Glück ist ein Schiff im Hintergrund !
    Mit Freundlichen Grüße U.W.
  • Ursin Wieneke sen. 09/05/2013 16:59

    Hallo,
    morgens ist die Welt noch
    in Ordnung. Schönes Licht und
    ein tolles Erlebnis.
    Das Foto gefällt mir.
    Herzliche Grüße U.W.
  • Michael Wolta 08/28/2013 22:30

    das Hirschfieber greift wieder um sich, ich habe zwar in diesem Jahr noch kein Röhren gehört aber die männlichen Tiere werden schon unvorsichtiger und tagaktiv; hoffe, dass mir in dieser Saison auch so ein so außerordentliches Bild gelingt wie Dir hier
    LG Micha
  • Hartwig Helmerichs 08/24/2013 14:08

    Was für ein Moment, was für eine Aufnahme! Die beschriebenen Emotionen kann man erahnen.
    LG Hartwig
  • kata.mrowka 08/19/2013 23:21

    very good shot :-)
  • steff-77 08/17/2013 21:24

    Sagenhafte Aufnahme
    gefällt mir sehr gut:-)
    VG Steff
  • Karinafleur 08/05/2013 20:51

    Une photo en or!!! Vraiment magnifique! Bravo! Amicalement Karine
  • Ulrich Huber 08/05/2013 17:30

    Erstklassige Aufnahme. Gerade mit deinem Vorstellungstext und dem Text unter dem Bild kann man diese Situation die Du hattest mehr als nachempfinden. Große Klasse.

    Grüße
    Uli
  • Severin Aicher 02/28/2013 21:13

    Oh ja ich bin auch fasziniert. Ein super Bild.
    Gruss Sevi
  • HubertusB 02/28/2013 20:30

    tja, Hubertus...feinste Arbeit hast du da abgliefert.

    Gruß vom Feldberg
  • Anja Anlauf 01/30/2013 19:14

    Einfach magisch, atemberaubend schöne, berührende, sensible Aufnahme!
    vg
    Anja

Tags

Information

Category Nature
Clicks 3,642
Published
License

Exif

Camera NIKON D300
Lens Unknown (48 3B 50 A0 30 40 4B 06)
Aperture 6.3
Exposure time 1/250
Focus length 500.0 mm
ISO 500

Public favourites 12