This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
erbaut anno 1621

erbaut anno 1621

821 8

Matthias Moritz


Community Manager , Hambergen

erbaut anno 1621

Die Isernhagener Bauernschaften vermitteln noch heute den ländlichen Charakter des hannöverschen Umlandes. Und wegen der reizvollen Umgebung sind sie schon seit langem immer weniger wirklich Bauernschaften, als eher Anziehungspunkt und Wohngegend für diejenigen, die sich die kostspielige Erhaltung solcher Häuser als Wohnsitz leisten können.

Die vier Altdörfer Isernhagens wurden im 13. Jahrhundert in der Form eines klassischen langgestreckten Hagenhufendorfes in "Bauerschaften" angelegt und deren Bezeichnung blieb bis heute auch erhalten: Die Farster Bauerschaft (F.B.), die Kircher Bauerschaft (K.B.), die Niedernhägener Bauerschaft (N.B.) und die Hohenhorster Bauerschaft (H.B.). Diese Bezeichnungen sind alten charakteristischen Ackerbürgerstädten entnommen, die ehemals Gärten, Äcker und Allmende besaßen, welche von den "geburen" dann bewirtschaftet wurden. Die Bauern der vier Altdörfer Isernhagens übten viele Nebentätigkeiten aus und gelangten durch Hopfen und Pferdehandel vor allem im 16. und 17. Jahrhundert zu einigem Wohlstand. Aus dieser Zeit stammen die für Isernhagen so charakteristischen Fachwerkhäuser mit den reich verzierten, mehrfach vorkragenden Wirtschaftsgiebeln.

Immerhin wohnt in Isernhagen ein Mitglied der hannöverschen Rockband "Scorpions" und von hier kam das bekannte "frühstyxradio" (Sendereihe des niedersächsischen Radiosenders ffn, der einen dieser Herrensitze als Residenz wählte), gestaltet von Oliver Kalkofe, selbstverständlich einem geborenen Hannoveraner!

Merkt man irgendwie, dass ich Hannover-Fan bin?? :-))


Hanimex 35SL, Ilford PAN F, selbst entwickelt, Scan vom Negativ, PaintShop Pro 8.

Comments 8

  • Markus Lindert 07/02/2004 18:29

    Hallo Matthias,
    Mal wieder ein echt gutes Bild und eine spitzenmässige Geschichtsstunde.
    Gruß aus Langenhagen

    Markus
  • Birdies Landscapes 06/17/2004 3:53

    dann hat dieses gehoeft ja allerhand erlebt, incl den 30 jaehrigen krieg.
    schoene stimmige aufnahme.
    lg birdy
  • Matthias Moritz 06/15/2004 13:35

    Herzlichen Dank für Eure Anmerkungen! Ich freue mich, dass Euch die Aufnahme so gut gefällt. Und in der Tat: meine s/w-Negative sind alle so um die ca. 25 Jahre alt.

    Und wieder hat mir ein fc-buddy einen wertvollen Tip gegeben, wie sich s/w-Negative recht gut scannen lassen. So bin ich in der Lage, Euch meine Arbeiten als "Jung-Fotograf" vorzustellen und sie mit dem Heute zu verbinden.
  • Nicole Zuber 06/15/2004 9:40

    Deine Hanover-Archiven sind ganz toll! Die Stimmung, hier, ist sehr schön umgesetzt worden. Wie Jürgen sagte, die Qualität ist exzellent.

    LG - Nicole
  • JuM Gregor 06/15/2004 8:21

    Tolles Motiv - und für einen Scan von (einem alten?) Negativ eine exelente Qualität. Klasse Foto.
    vg Jürgen
  • Bico BIG 06/15/2004 8:01

    Wunderbare Aufnahme sehr schön Dokumentiert! Da bekommen wir ja richtig Backgroundwissen! :-)
    lg Birgitt
  • Lene Busch 06/15/2004 7:32

    Hallo Du Hannoverfan, auch die "Geschichte-n" unserer Heimatstadt kennst Du sehr gut und in Deinen Beschreibungen werden sie wieder lebendig, Foto und Story wieder eine Einheit. Klasse
    Lene
  • ILO NA 06/15/2004 6:31

    Eine wunderschöne Aufnahme mit einem tollen Bildaufbau. Es könnte eine Postkarte sein. Und die Informationen sind wieder einmal aller erste Sahne ;-))).
    lg Ilona
    PS Übrigens man merkt kaum, daß Du Hannover-Fan bis ! *ggg*