This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Adrian - Zeller


Basic Member, Schlosswil

Eisberg voraus!

Nicht ganz so gross wie bei der Titanic ist dieser vor uns liegende Eisberg. Genauer gesagt schwimmt er auch nicht, sondern er steht, nein, er rutscht auf Eismassen und Geröll, welches sicher weit unter ihm liegt, talwärts. Somit ist er streng genommen auch keine Eisberg, sondern ein Stück Gletscher, welches in einem Gletscherbruch unterhalb der Chelenlücke entstanden ist und uns nun in der warmen Morgensonne imposant und sehr eindrücklich entgegenleuchtet. Wunderschöne Gebilde für welche es sich lohnt, kurz anzuhalten und meiner Kamera das schöne Motiv zu zeigen.


"Was bisher geschah..."

Nach der Übernachtung im Schlaf- und Biwaksack unter **freiem Sternenhimmel ** sind wir um 03.30 Uhr bei Umpol (Steingletscher am Sustenpass, Schweiz) gestartet und gut 1 Stunde bei Dunkelheit und nur im Licht unserer Stirnlampen aufgestiegen. Ein traumhaftes Farbenspiel hat dann den Morgen erwachen lassen und so sind wir hier bereits auf über 3000m ü.M.

Analogaufnahme Dia mit Minolta Dynax 9, AF 28-85/3.5-4.5, Slim-Polfilter. Film Fuji Velvia 100, Scanner Nikon Coolscan 5000ED.

Weitere aktuelle Aufnahmen:

Vollbild = F11

Comments 4

  • Joachim Kretschmer 07/04/2010 8:19

    . . schöne Motive zeigst Du aus dem *Kühlschrank* der Hochgebirge. Sehr interessant für mich, denn da hinauf werde ich es nie mehr in meinem Leben schaffen . . . muß ich auch nicht, denn ich schaue viel auf Deine und auch andere Seiten der Gebirgsfreunde . . Viele Grüße, Joachim.
  • Claudia Hennig 06/20/2010 22:27

    Es ist der blanke Wahnsinn -traumhafte Fotos die mich immer wieder faszinieren , ich bin total begeistert. LG Claudia
  • Helmut Portenkirchner 06/16/2010 12:20

    TOLL TRAUMHAFT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG helmut
  • nature-moments 06/13/2010 17:23

    Schöne Stimmung welche durch das Licht herbeigeführt wird. komposition gefällt auch.
    Die Strukturen im Schnee gefallen und könnten evt. noch einwenig hervorgehoben werden.
    Grus Bill