This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Ines Pérez Navarro


Free Member, Dresden

Einst

Pentacon F, 50mm, ISO400

mein Wahlgrossvater P.H.S.

und hier eins seiner Gedichte -
fuer alle Traeumer, Nostalgiker und Poeten - eigentlich gehoerte es unter dieses Bild



Gaengeviertel
-----------------
Manchmal erscheint mir noch im Traum
das Viertel mit den engen Gaengen,
wo zwischen Fachwerkfirst und Baum
Grossmutters Waeschestuecke haengen.
Wo in den Fenstern, winzig schmal,
nur selten Sonne blinkt...die Sterne,
der gruene Mond sind fern, und fahl
der gelbe Glanz der Gaslaterne.
Im Hof, da tanzt man Ringlelreih`n
zum Klang des Leierkastenmannes.
Ein fernes Nebelhorn faellt ein,
und Gesa wartet stumm auf Hannes.
Drei alte Maenner dreschen Skat.
Vor Hunger weint ein Kind im Fieber,
doch sanft weht aus der Speicherstadt
der Duft von Tee und Zimt herueber.
Bis "Michels" letzter Gruss verweht,
kost es auf naechtlich-blauen Baenken.
Zinnobern spiegelt sich im Fleet
das Ampellicht der Hafenschaenken.
Ein Kesselschmied, schon ziemlich "voll"
tappt summend uebers Kopfsteinpflaster,
ein Kater singt ihm - in Moll! -
ein Lied von Liebe, Lust und Laster.
Von brauner Brut, Profitgier, Krieg
wurd unser Paradies verschlungen,
hochmuetig feiern ihren Sieg
dort Banken und Versicherungen...
...wo einst der Vaeter Kindheit war.
Nur manchmal, wenn die Nebel wehen,
seh' ich im Traum uns - Wind im Haar -
durchs alte Gaengeviertel gehen.

Paul H. Sukowski 06/2002

Comments 69

  • Bernhard M. Schmid 11/09/2003 15:30

    ein sehr ausdruckstarkes portrait
    hohes niveau

    ach und das Gedicht, wunderschoen ...
    lg, bernhard
  • Monika Gebhard-Cosler 10/05/2003 23:15

    Und wieder bestätigt sich hier meine Meinung....Bilder die mit Gefühl gemacht wurden, sollten nicht im Votingcenter "todgetrampelt" werden.
    L.G.Monika
  • Conny Hofmann 09/19/2003 23:22

    kopf hoch ines! es ist sehr gut!
  • João Carlos Espinho 09/13/2003 17:53

    :((( schade!

    lg
    joão
  • Ines Pérez Navarro 09/12/2003 9:19

    @Nils: Ja so passierts, ich brauch immer seht lange um mich dort zu beteiligen...
    Aber was solls, es ist voerbei - es kommen noch mehr von ihm mit anderen Texten - danke aber fuer deine Ehrlichkeit.
    LG Isis
  • Nils Bettinger 09/11/2003 13:59

    @Ines: Ohje - da habe ich nicht richtig gelesen. Habe nicht erfasst, daß der Text von ihm selbst ist. Dann bin ich glücklich, daß ich mit meinem Skip das Ergebnis nicht nach unten gezogen habe.

    Das passiert, wenn man zu schnell durch's voting klickt. Sorry!
  • Joerg Pistorius 09/10/2003 17:36

    Das begreife doch, wer will, ich nicht!
    Gruß Jörg
  • Dirk Hofmann 09/10/2003 1:13

    :-(
  • Blues hardy 09/09/2003 12:41

    hallo isis, hallo hans
    schade zwar... aber was solls. immerhin 140 pro... wenn das nicht ist... , da gibt es keinen grund um traurig oder enttäsucht zu zu sein !
    lg vom blues
  • Hans Eder 09/09/2003 12:19

    Sei unbesorgt das Bild ist absolut Galeriewürdig!
    So manche die Voten dürfen (aus welchen Gründen auch immer) sind es nicht!
    Einer schrieb mir auf sein - (Minus) warum er nicht erklärt was ihm nicht gefällt: "es gefällt mir nicht das muß reichen!!" Er fotografierte eine "Bratwurst"!!!!!

    Schau dir an wie sie fotografieren dann weißt du alles!!!
    Liebe Grüße
    Hans
  • Ines Pérez Navarro 09/09/2003 8:51

    Vielen Dank fuer`s mitvoten, die vielen Pro-Stimmen sagen mir ja immerhin dass es gefaellt und es freut mich auch, dass noch soviele am Text interessiert sind.
    Das es mal wieder kein Massenprodukt wurde find ich hier sogar ganz gut - Ist ja fast ne Auszeichnung!
    @Hans: danke fuer den Vorschlag, obwohl du Recht behalten hast...zeigt es uns doch, dass noch genug Leute andere Gedanken haben...
    Lieben Gruss Isis
  • Der Hesse 09/08/2003 22:30

    -
  • Pawel Strzyzewski 09/08/2003 22:29

    ein absolut geniales portrait!
    meine hochachtung und ein dickes PRO
  • Frank Stefani 09/08/2003 22:29

    pro
  • Klaus Kraiger 09/08/2003 22:29

    pro!
  • Ines Pérez Navarro 09/08/2003 22:29

    @Hardy: ich kann nur mit Rahmen...(-;
    Was meinst du mit "Streckung"?
    LG Isis
  • Schimaere Zyklothyme 09/08/2003 22:29

    pro
  • Lars SonnenBerg 09/08/2003 22:29

    Sehr gut, der Titel, das Gesicht- was mich stört und ein wenig die Harmonie killt ist die Pose mit der Selbstgedrehten...von daher- keine Ahnung, daher skip.
  • Blues hardy 09/08/2003 22:29

    pro
    portrait und text eindruckvoll gelungen. nach meiner meinung nicht nur ein portrait sondern auch ein zeitdokument.

    muß aber brummeln, da..

    .... sich *ines* unnötigerweise durch die art der präsentation contras einhandelt.
    durch die kleine darstellung nimmt sie dem foto einiges an ausstrahlung und wirkung.
    eine präsentation ohne rahmen, einfach in den FC-hintergrund verlaufen lassen, wäre ebenfalls sinnvoller gewesen. die *sogenannte streckung* des hochformates erledigt sich dann hier von selbst.
  • draußen gibt`s nur kännchen 09/08/2003 22:29

  • Reinhold Fahlbusch 09/08/2003 22:29

    Ein außerordentliches Portrait.
    PRO
    Reinhold
  • Georg Banek – 1 09/08/2003 22:29

    Sorry, mir fehlt einfach die Schärfe... skip.
  • Christian Fürst 09/08/2003 22:29

    wieder pro
  • Helena Ludwig 09/08/2003 22:29

    Eine so schöne Einheit zwischen Foto und Gedicht!
    PRO + LG
    HELENA
  • Peter Jürgens 09/08/2003 22:29

    pro +