We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
1,753 14

stefan-arendt


World Member, Allensbach

Einsame Wege

Gestern zu unserer ersten Mai Tour verschlug es uns in die Schweizer Bergwelt. Unser Weg führte uns von der Schwägalp (1278 m) zum Chräzerenpass (1269m). Von da ging es weiter nach Horn (hier auf dem Bild). Dann ging es steil bergauf auf den Pfingstboden (1461m). Anschließend folgt der Abstieg nach Ellbogen. Von hier ging ein breiter Weg Richtung Horn zurück. An einer kleinen Abzweigung nach links folgten wir dem sehr rustikalen Weg (teilweise noch von Lawinen zugeschüttet und noch nicht zu empfehlen) zum Ofenloch (ca. 1110 m), was ein sehr eindrückliches Erlebnis war. Das Ofenloch ist ein sehr enges Tal mit senkrechten Felswänden, ca. 6-7 Wasserfällen und einem gigantischen Loch in der Wand. Vom Ofenloch ging es wieder hoch nach Neuwald (1317 m) und von dort über Horn wieder zurück zur Schwägalp.

Auf der ganzen Strecke, wir waren ca. sieben Stunden unterwegs, kam uns nur eine Person entgegen.

Canon Eos 5D MK II

Comments 14

Information

Section
Clicks 1,753
Published
Language
License

Public favourites