This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Frank Moser


Pro Member, Althüttendorf

Eine Mumie ...

... genauer: Eine mumifizierte halbe Eichel dient dem Braunen Eichelbecherling (Ciboria batschiana) als Substrat.
Aufgenommen beim Treffen in Demmin ... gefunden von .... na - von wem schon ... ? Von OLAF natürlich! :-)
Stack aus 10 Aufnahmen mit f 10

Ach ja: Ist ein Erstfund!

Comments 20

  • Frank Moser 10/12/2011 19:29

    @Fred: Nicht immer gelingt es, das Licht so zu setzen, wie man möchte. Ich habe hier ziemlich lange probiert, aber es hat nicht so geklappt wie gewünscht.
    Na gut. Muss man halt hinterher etwas mehr dran arbeiten! :-)
    Dir und Hartmut besten Dank für Eure ehrliche Meinung!

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Gruber Fred 10/12/2011 19:25

    Die Winzlinge finde ich sehr gut gestackt.Der Hintergrund ist auch nicht so mein Geschmack da er sehr unnatürlich wirkt.
    Mir fehlt hier das bekannte Moserlicht Frank,dass hätte dem HG sicher gut getan.
    LG Fred
  • Hartmut Bethke 10/12/2011 19:04

    Pilzchen und Mumieneichel sind absolut perfekt und gefallen mir sehr, v.a. das Licht mag ich :-) Das Umfeld ist mir einfach zu unnatürlich durch die Stacknebenwirkungen :-)
    LG Hartmut
  • Frank Moser 10/12/2011 18:44

    @Burkhard: Aber auch nicht wirklich klein ..... :-)).
    Gruß Frank.
  • Burkhard Wysekal 10/12/2011 18:41

    5mm sind aber auch nicht wirklich groß.......:-)).
    LG, Burkhard
  • Frank Moser 10/12/2011 18:38

    @Burkhard:
    Die Becherchen waren so ca. 5 mm groß - also nicht Lupengröße!
  • Frank Moser 10/12/2011 18:37

    @alle: Freut mich, dass Ihr so offen anmerkt. Sowohl Lob als auch Kritik nehme ich gerne an! :-)
    was die Kritik am HG angeht: Ihr habt nicht unrecht, aber ich empfinde es eigentlich nicht so "matschig". Den Stack noch weiter nach hinten ausdehnen wollte ich nicht - der Vordergrund sollte betont bleiben. Vielleicht hätte ich ihn noch etwas dunkler halten und zusammenziehen (beruhigen) können.
    @Wolfgang: Den HG habe ich eben nicht so dolle bearbeitet - aber ich hätte es tun sollen! :-)
    @Manfred: Stacken bringt oft eine Menge Vorteile - nur nicht immer die erhoffte Zustimmung! :-)
    @Ulrich: Du hast eine Phantasie! Aber es ist ganz einfach: Die Eichel hat im Dreck gelegen und Olaf hat sie gefunden. Mich stört er übrigens nicht - der Sand.

    Nochmal herzlichen Dank!

    Gruß Frank.

  • Burkhard Wysekal 10/12/2011 18:30

    Aha, die "Mumie Teil 4" kommt jetzt auf Deinem Sender.....bin ein bekennender Actionfilmgucker..hi,hi.
    Quatsch beiseite, solche Pilze in Lupengröße übersehe ich leider regelmäßig. Aber morgen kommt meine neue Brille.......:-)).
    Will sagen, Du hast hier eine tadellose Gestaltung
    zum Besten gegeben. Für mich paßt hier Alles.
    LG, Burkhard
  • Wolfgang Freisler 10/12/2011 18:09

    Pilze, die Andere finden, fotografiere ich grundsätzlich nicht ! ;-))
    Sehr sehenswert !
    Ich denke mal, da hast du den Hintergrund ganz schön bearbeiten müssen, damit sie sich so schön davon absetzen. ;-)
    VG
    Wolfgang
  • Werner Weg 10/12/2011 17:21

    wunderbares Bild.
    Nun...Du bis ja auch im Naturlexikon bekannt.
    Hab dich heute gefunden als ich einen neuen Schleimi fotogafiert hab und wollte den Namen wissen.
    Ich werde ihn in der fc. vorstellen.

    Gruß
    Werner
  • Gerdchen Sch. 10/12/2011 9:55

    mal wieder ein absolut erstklassiges Portrait. diese Becherlinge habe ich noch nie wahrgenommen.
    LG Gerd
  • Manfred Bartels 10/12/2011 9:00

    Dein Stack sieht gut aus, diese dunklen Strukturen waren ohne Stack eine Herausforderung.
    Meine Aufnahme davon ist viel schlechter.
    LG Manfred
  • Simbelmyne (GDT) 10/12/2011 7:52

    faszinierend!
  • Conny Wermke 10/12/2011 7:45

    Olaf war unser Trüffelschweinchen...ein sehr erfolgreiches..
    Das Ding hat er im Boden gefunden und so gehört der Sand dazu, Ich denke, Du hast das gelungen aufgenommen, zumal zumindest ich diese Gebilde fotografisch als schwierig empfand.
    Links unten dieses undefinierbare Blatt (oder was auch immer es ist) hätte ich noch entsorgt.

    LG Conny
  • Uli Esch 10/12/2011 6:52

    Da hat Olaf ja spannende Teile gefunden! Excellente Schärfe auf den Winzlingen! Der Hintergrund sieht arg matschig aus, wohl ein Effekt des Stack?

    LG
    Uli
  • Robert Hatheier 10/12/2011 6:21

    Obwohl die Becherlinge extrem fein abgelichtet sind, erscheint das Umfeld etwas "verschmiert". Ich finde gar keine passende Beschreibung, es ist der Preis fürs Stacken.
    Der Dokuwert ist bei 100%, auch technisch passt alles Frank. Mir persönlich gefällt das Bild sehr gut.

    LG Robert
  • Ulrich Schlaugk 10/12/2011 1:03

    Hervorragend - sowohl das Bild als auch der Fund (Bravo Olaf).
    lg Ulrich
  • Peter Widmann 10/12/2011 0:43

    Die sehen wirklich sehr schön aus Frank. Habe ich bisher leider noch nie gesehen. Vielleicht hättest du nach hinten raus noch ein paar Aufnahmen mehr machen sollen, der Übergang zur Unschärfe wirk ein wenig abrupt finde ich. Ansonsten ein astreines Pic.
    LG Peter
  • Ulrich Kirschbaum 10/11/2011 23:34

    Wiederum ein gelungene Aufnahme ... aber wo kommt denn der ganze Sand her? Ist da vielleicht zuvor ein Reh drüber gesprungen? Oder war es so stürmisch in Demmin, dass er dorthin geblasen worden ist? Oder ist Dir ein Kollege zuvorgekommen, der so viel Staub aufgewirbelt hat?
    mfg Ulrich
  • Natureworld 10/11/2011 23:21

    Ich wußte noch gar nicht
    dass sich Olaf hauptsächlich krabbelnder Weise über den Waldboden bewegt
    bisher kam er mir immer eher als Hüpfer vor ;-)

    Mumie hört sich gut an
    10 Aufnahmen sind auch genug
    sehen recht platt aus und waren mit Sicherheit auch sehr klein - 3-5mm???
    Diie Ränder haben schon fast einen goldenen Schein
    gefällt

    da kann ich doch glatt meine Becherlinge demnächst mal gegenstellen - aber das sind dann auch bestimmt wieder völlig andere
    das is nur ne normale Aufnnahme dann

    lieber Gruß
    Doris

Tags

Information

Category Nature
Folders Pilze
Clicks 762
Published
License

Exif

Camera ---
Lens Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Aperture 13
Exposure time 1.3
Focus length 100.0 mm
ISO 640