This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Elisabeth Hase


World Member, Jena

Comments 5

  • Armin Leitner 06/08/2012 22:34

    Du hast sie liebevoll zerstückelt.
    Schön.
    LG - Armin
  • keims-ukas 06/07/2012 5:08

    Gute Sammlung von Detailfotos der Venus, schön zu einer gelungenen Collage zusammengefügt mit einer mittig eingefügten Gesamtansicht. Mehr brauchts nicht.
    Interessant und sehenswert.
    LG, Uwe!
  • Ursula Elise 06/06/2012 23:40

    Die Aufnahme in der Mitte ist mir frontal genug.
    Außerdem: mal die Fotos der Venus von Milo (Melos) im Louvre ansehen: ganz frontal ist da kaum eines (weil nämlich der Schwung des Körpers dann nicht zu sehen ist). Hier ein Beispiel:

    http://www.art-prints-on-demand.com/kunst/greek/venus_di_milo_greek_hellenist_hi.jpg

    ****
    Bodenständig sind die Figuren von Brandes sicherlich. Aber was heißt denn: "seinen figuren [ist] sehr viel fleischliches anhaftend"? Ist das eine Kritik?
    Wie siehst du denn das Verhältnis von Bronzeguss und Dargestelltem? Wenn ein Künstler eine Plastik 'Venus' nennt, soll die doch wohl beim Betrachter den Eindruck von Fleischlichem erwecken. Wenn ihm das bei dir gelungen ist, hat der Brandes doch seine Absicht erreicht.
  • Hans Mentzschel 06/06/2012 23:34

    Jedenfalls hat Deine Venus ne kesse Nase und noch alle Glieder dran! LG Hans Me.
  • Clara Hase 06/06/2012 21:01

    durch das Zeigen deiner Aufnahmen, ist mir der Gerhard Brandes schon ein Begriff - auch ist seinen figuren sehr viel fleischliches anhaftend, bodenständiges irgendwie

    es fehlt eine frontalaufnahme...

Tags

Information

Category Travel
Folders Hamburg
Clicks 508
Published
License

Exif

Camera Canon EOS 600D
Lens Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS II
Aperture 6.3
Exposure time 1/60
Focus length 35.0 mm
ISO 100