This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Martina Kieselbach


World Member, Hagen

Die unendliche Quelle

Mein zweiter Beitrag für die 60. Digiart Challenge "Die Laterne"
http://www.fotocommunity.de/forum/read.php?f=11&i=297269&
t=297269




Mein erster Beitrag:



http://fotogalaxie-mksb.de

Comments 10

  • Jack Denver 11/29/2012 22:51

    Erst einmal "Hut ab" für die Arbeit, die hier drinsteckt. Die Idee ist sehr ausgefallen und gut umgesetzt. Eine sehr interessante Komposition. Könnte ich mir auch gut bei Captain Jack S. oder dem guten Harry P. vorstellen. Also ich finde das Bild sehr ansprechend.
    Herzliche Grüße,
    Jack
  • Schoenwolf 03/26/2012 19:04

    Eine sehr fantasievolle Komposition mit toller Bildbearbeitung, starke Idee und klasse umgesetzt!

    VLG - Wolfgang
  • kurzefrau 03/24/2012 18:13

    Eine feine Inszenierung.
    Der Rabe hat alle Hand zu tun
    das Leuchtenwasser zu fruchtbarem Boden zu machen.

    LG Andrea
  • Esther Margraff 03/23/2012 20:05

    Eine Mischung aus Dali und Hitchcock und nie hätte ich gedacht dass meine Laterne so eine schicke Duschkabine abgäbe :O)
    LG
    esther
  • Carmen Mc Lean 03/23/2012 8:59

    Dem verdorrten Boden nach zu schliessen, braucht das Land dringend Wasser. Hoffentlich reicht die Quelle................
    LG Carmen
  • cirrus56 03/22/2012 21:31

    Die Raben sind klasse.
    Und endlich mal wieder ein Wasserfall ;-)

    lg Gunther
  • hajosch 03/22/2012 20:41

    gefällt mir absolut gut!
    hans
  • Nellisimo 03/22/2012 19:25

    Schönes "Gemälde".
    Klasse "Vögel".
    LG Nelli
  • Reimund List 03/22/2012 19:17

    Nicht nur diese Blechvögel finde ich gut. Das Bild ist voller Fantasie und hat einen Hauch von Dali.
    lg R.
  • Martin Rodan 03/22/2012 18:48

    Der Blechvogel sollte sich vorsehen, sonst schreitet die Korrosion beim ständigen naschen an der Quelle sehr schnell voran ;-)

    Ein fantasievoller Bildaufbau, mit originellen Zutaten.
    Allerdings empfinde ich die fliegenden "Nachzügler" schon fast als zuviel des Guten ;-)

    Gruß - Martin