This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

H W.


Free Member, reiner Freude (njedaljeko ot Moskvy)

Die Schlittschuhstille der Welt vor Bach

Legt das alte Jahr gut zur Ruh!

Es muss eine Welt gegeben haben
vor der Triosonate in D,
eine Welt vor der A-moll-Partita,
aber was war das für eine Welt?
Ein Europa der großen leeren
Räume ohne Widerhall,
voll von unwissenden Instrumenten,
wo das Musikalische Opfer
und das Wohltemperierte Klavier;
noch über keine Klaviatur gegangen waren.
Einsam gelegene Kirchen,
in denen nie die Sopranstimme
der Matthäus-Passion
sich in hilfloser Liebe
um die sanfteren Bewegungen der Flöte gerankt hat,
weite sanfte Landschaften,
wo nichts zu hören ist
als die Äxte alter Holzfäller,
das muntere Bellen
starker Hunde im Winter
und Schlittschuhe auf blankem Eis
wie ferne Glocken;
die Schwalben, die durch die Sommerluft schwirren,
die Muschel, die das Kind lauschend ans Ohr drückt,
und nirgends Bach,
nirgends Bach.
Die Schlittschuhstille der Welt vor Bach.
(Lars Gustavson)

Comments 2