This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
Die Reste des Killers

Die Reste des Killers

436 19

Ortwin Khan


Complete Member

Die Reste des Killers

Jetzt sind wir wieder unter Wasser und haben mal gerade die Höhle gewechselt. In der Bel-Torrente finden sich tief drinnen die Schädelknochen dieser Mönchsrobbe mit ihren beeindruckenden Reißzähnen. Dieser Jäger hat sich wirklich weit vorgewagt. Wir brauchten mit dem Scooter 40 Minuten um die Knochen zu erreichen. Sie waren schon zuvor mit der Radiokarbonmethode auf ein Alter über 6000 Jahre datiert worden. Die Forscher ließen erfreulicherweise alles im Originalzustand zurück, so dass an diesem Fundort noch weitere spannende Dinge zu bestaunen sind.
Auch heute gibt es im Mittelmeer noch eine kleine Population dieser Mönchsrobben.
Zum Anfang der kleinen Serie geht es hier :

Zurück im Licht
Zurück im Licht
Ortwin Khan

Der nächste Knochenfund:
Der rauchende Schädel
Der rauchende Schädel
Ortwin Khan

Comments 19

  • Astrid Buschmann 05/24/2017 10:30

    Deine Unterwasser-Rundreise habe ich bereits virtuell verfolgt, werde sie demnächst auch noch einmal besuchen und meine Spur hinterlassen...:) Deine UW-TotenKnochenfunde sind spektakulär und sehen so präsentiert richtig appetitlich aus. Diese Eckzähne sind ganz gewaltig abgeschliffen. Der Jäger war sicher für seine Verhältnisse alt.
    LG Astrid
  • daniel65 05/23/2017 19:50

    Tolles Bild und Danke für deine vielen Infos dazu.
    LG Daniel
  • aposab1958 05/23/2017 19:45

    ich staune über die so gut erhaltenen Zähne-6000 Jahre-- klasse beleuchtet und in Szene gesetzt!! Super, Deine Bilder sind echt lehrreich!!
    liebe Grüße
    aposab
  • Reto Aebi 05/23/2017 17:34

    Dieses Bild sticht mit einer Fülle von Details und einer schönen Transparenz heraus.
    Sehr gut gemacht!
    LG Reto
  • dancingqueen74 05/23/2017 15:38

    Für 6000 Jahre sieht er erstaunlich gut aus... Wenn man das jetzt so sagen darf und kann. Sehr imposante Zähne die druch Deine gute Beleuchtung toll zu sehen sind! LG Ulli
  • canonier69 05/23/2017 13:25

    6000 Jahre....irr..!!
    Das Meerwasser hat die Überreste erstaunlich gut konserviert.
    Klasse morbide Aufnahme.
    LG Roger
  • Simone Kamm 05/23/2017 12:20

    beeindruckende Zähne!
    Grüße Simone
  • Sabrina Ryter 05/23/2017 9:15

    Beeindruckend!! Dort würde es mir gefallen :) Wollte immer Forscherin werden!
    Ganz tolle Aufnahme.
    LG Sabrina
  • scubaluna 05/23/2017 7:38

    Du hast dich im Voraus gut informiert. Wissen was man vor die Linse bekommen wird. Weit weg von Sipadan, und doch ganz ähnlich.
    Lg Reto
  • Kraichgau-Natur-Photo 05/22/2017 22:56

    die Serie ........ SUPER!!! jede einzelne Aufnahme für sich ein Hingucker!!!! Klasse Arbeit Ortwin!!! LG ALEX UND IRA
  • HaagB 05/22/2017 22:55

    Beeindruckend!
    Das Gebiss -
    deine Infos -
    und deine schön ausgeleuchtete Aufnahme!
    LG Bärbel
  • Wilfried Humann 05/22/2017 21:30

    Spannend. LG Wilfried
  • Janet _ Fotografie 05/22/2017 21:22

    genials Bild
  • kgb51 05/22/2017 20:59

    Sehr beeindruckend.
    LG Karl
  • Hans J. Mast 05/22/2017 20:19

    Diese Zähne sind schon ganz schön beeindruckend. Das seitliche Licht erzeugt gute Kontraste. Feine Aufnahme.
    LG
    Hans

Information

Section
Folders Sardinien 2017
Clicks 436
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D800E
Lens 13.0 mm f/2.8
Aperture 11
Exposure time 1/90
Focus length 13.0 mm
ISO 800

Public favourites