This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Esther Margraff


World Member, Eynatten

Die Mühlen von Kinderdijk / les moulins de Kinderdjik

Der Name „Kinderdijk“ (Kinderdeich) erklärt sich laut einer Legende folgendermaßen: Bei der St.-Elisabeth-Flut von 1421 soll eine Wiege mit einem weinenden Kind und einer Katze unversehrt auf den Deich gespült worden sein.
Eine andere Legende besagt hingegen, dass der Deich durch Kinderarbeit entstanden sein soll.

Es ist ein Gruppe von 19 Windmühlen, die zum Teil in Privatbesitz und bewohnt sind.
Sie gehören zum UNESCO Weltkulturerbe

Comments 57