This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Veit Huber


Basic Member, Hamm

Der Ofen ist aus

auf dem Union-Hoesch-Gelände in Hamm.
Früher wurde hier Draht gezogen und verzinkt und weiterverarbeitet. In diesem Prozeß benötigte man auch diesen feinen Ofen, in dem der Draht für das Feuerverzinkungsbad vorgewärmt wurde. Vor dem Ofen, also im Bildhintergrund lief der Draht noch durch ein Bad aus flüssigem Blei, angeblich zur Vorwärmund, wobei mir das aufgrund des folgenden Ofens nicht sinnvoll erscheint. Hier vielleicht eher eine Oberflächensache, vielleicht können die Herren Werkstoffkundler helfen...
Rechts an der Ofenseite: gelb die Gasleitungen, blau die Luftleitungen.

Ebenentechnik und dem Ofen seine Tiefe wiederzugeben, Farbsättigung rausgenommen, das Grün war aber wirklich so!!! Geradegezerrt, beschnitten, diesmal schrittweise verkleinert und anschl. usm usw...

Mehr zur Technik folgt, weiteres zur Union unter

Comments 10

  • E B B I 02/13/2007 9:41

    Fundierte Technikinfo und ein faszinierendes
    Motiv. +++
    LG
    Eberhard
  • Robby Boehme 06/26/2004 6:29

    Tolle Location.Schöne satte Farben .Gefällt mir.
    cu robby
  • Veit Huber 06/23/2004 10:53

    Hatte auch mit etwas mehr Schärfe probiert, aber dann war die Ofenfront überschärft. Hätte hier im nachhinein partiell andere Nachschärfungen vornehmen müssen...

    Techniknachtrag, habe gestern Abend beim Bierchen noch weitere Infos erhalten, diese sind direkt im Text oben korrigiert...

    Grüße
    Veit
  • Jörg Schönthaler 06/22/2004 17:47

    farben kommen gut . würde noch ein tick weiter zerren .
    bzw . noch etwas enttonnen . die schärfe finde ich teilweise nicht so optimal (an den paletten und teile am abgasrohr fällt es mir am meisten auf ) .
    beschnitt ist ok so .

    grüße jörg

  • Thomas Illhardt 06/22/2004 13:34

    starkes bild, schöne farben!
    ciao
    illi
  • Veit Huber 06/22/2004 10:53

    Die Scheiben sind saudreckig, also so richtig dreckig. Das Tageslich kam da bloß schwer gefiltert rein.
    Die Fenster sind aber tatsächlich von der dunkleren Aufnahme, hab grad nochmal nachgeschaut.
    Da muß wohl doch mal für ungefähr 40 sec. am Samstag die Sonne rausgekommen sein...
  • Martin -W- 06/22/2004 10:50

    Kommt gut (auch auf TFT). Das braun und grün kommt hier sehr schön raus. Die Fenster links wirken, als würde es dahinter brennen. Wie kam dieser Effekt zu Stande?
  • Veit Huber 06/22/2004 10:48

    Tja, danke, nicht umsonst habe ich mich einem Kurs für digitale Fotobearbeitung unterzogen, das rumprobieren wars eben nicht.
    Bei einigen Dingen bleiben aber noch das Rumprobieren, da es trotz Formeln und Rezepten oft den Spruch gab "...und dann drehste an dem Regler, bis es gut ist..."
    Das mit dem USM ist eben so ne Sache. Weniger scheint aber mehr zu sein...
  • Blue Sign 06/22/2004 10:25

    Diese Aufnahme ist einfach gelungen.
    Alte Fabrikgebäude und alte Technik bieten einfach phantastische Fotomotive.
    LG, Irene
  • westfalenhuette punkt de 06/22/2004 10:22

    Herr Huber, Sie machen Fortschritte :-) Ziemlich gelungene Sache das. Der Ansicht auf meiner alten Röhre nach nix wirklich zu meckern. Links etwas über-entzerrt vielleicht, und könnte auf einem TFT leicht überschärft wirken. Der Herr Klause und ich hatten sich schon gewundert warum von Ihnen mal nix kam aus diesen Locations direkt vor Ihrer Haustür.

    Gruß
    Haiko