This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Thomas Reitzel


World Member, Fountain, RP

Der Blaue Bock

- BBC-Siemens-Drehstrom-Versuchslok 202 004 steht hier in Mannheim Hbf und wartet auf einen neuen Einsatz.
Sie gehörte wie


zu drei Versuchsloks, bei denen die neue Drehstrom-Asynchron-Technik im Bahnbetrieb getestet wurde. Zu diesem Zweck wurden sie beim Bw Mannheim eingesetzt, um bei etwaigen Problemen nah beim BBC-Werk in Mannheim zu sein.
Sie kamen nicht nur auf den damals noch nicht elektrifizierten Strecken über Heidelberg nach Heilbronn zum Einsatz, sondern auch auf elektrifizierten Strecken, und zwar im gemischten Dienst, wobei Güterzüge überwogen.
Dem extrem kernigen Sound ihrer Dieselmotoren ist man später (leider) mit Schalldämpfern begegnet.
Die Versuche waren auf alle Fälle von Erfolg gekrönt, denn aus den drei Loks sind unsere Drehstrom-Elloks der Baureihen 120 und alle Nachfolger entwickelt worden.

Foto vom 27.6.1975 in Mannheim Hbf neben dem Rangierbock 260 166.
_______________________________________________________

Comments 13

  • Heidi Romer 02/18/2007 0:08

    Wenn da nicht ein Mensch wäre, könnte man meinen es seinen Spielzeugloks. Klasse
    LG Heidi
  • Sebastian Terfloth 02/16/2007 15:02

    Auf solche Aufnahmen kannst du stolz sein, davon gibt es mit Sicherheit nicht viele. Die schönste ist sie sicher nicht, aber das Innenleben ist die Basis einer jeden modernen Drehstromlok. Ihren Sound hab ich leider nie gehört, aber die V60 da links hört sich auch nett an;-)

    Sebastian^

  • Sandhöfer 02/15/2007 22:29

    Hallo Tom

    Aah hea do hätt isch doch fascht ä Bild aus Mannem iwwersehe.
    Super die V60 166 die jahrelange Mannheimer Planrangierlok und der blaue Enzian (Mit der bin ich früher schon von der Schule in KA heimgefahren).Der alte Bahnsteig,der alte Lindenhofübergang u.links das gemauerte Trafohaus sind auch schon Geschichte.
    Escht Schää !
    Gruß Ettore
  • Ingrid Sautel 02/15/2007 16:56

    die haben ja tolle farben!
    lg ingrid
  • Steffen°Conrad 02/14/2007 15:02

    Die kannt ich nur von Bildern...
    Die Erklärung ist gut!!!
    Für Sound war bei uns die Taigatrommel da ;-)

    eine gleichnamige Sendung zog sich Oma öfters rein-
    eine akustische Blutgrätsche vom übelsten für mich ;-)
    Vg Steffen
  • Thomas Reitzel 02/14/2007 13:52

    Nun, Jörg, ich glaube, man hat damals schon versucht die Lok zu gestalten. Allerdings ging die Gestaltung sehr in eine nüchterne, schnörkellose, modernistische Richtung, umso mehr, wenn man bedenkt, daß man damals das Jahr 1975 schrieb!
    Wenn ich mir heute das Design der Taurus-Dieselloks betrachte, bin ich auch nicht einverstanden. Oder schau Dir die MAK/Vossloh-Maschinen mit den einseitigen Führerständen an. Mal sehen, was da bei Voith und der Großdiesellok am Ende rauskommt, bis jetzt ist es ja nur ein Prototyp. Aber auch da scheiden sich die Geister.
    Tom
  • Jörg K l a e h s e n s 02/14/2007 6:54

    Interessantes Zeitdokument. Ich finde die 202 sehen sehr bieder und langweilig aus, vor lauter Pioniergeist wurde vergessen für die Lok ein schicker Lokkasten zu gestalten.

    Gruß Jörg
  • Gerhard Jacobs 02/13/2007 20:40

    Wirklich eine sehr emotionlose, nüchterne Lok. Aber die 260 ist einfach schön.

    VG Gerhard
  • Uli Kutting 02/13/2007 20:37

    Schöner Farbtupfer. Nur eine Frage: Kommt das Rauschen im Bild vom Scannen oder ist es das Korn der Vorlage?
  • Thomas Reitzel 02/13/2007 20:26

    @Hartmut: Die Dritte war Tomatenrot. "Roter Ochse".
    Im Gegensatz zu den andern beiden Achsfolge Bo´Bo´.
    Tom
  • Klaus Kieslich 02/13/2007 20:14

    Top historische Aufnahme....ich mag aber lieber leise Trecker ! :-)
    Gruß Klaus
  • Hartmut Sabathy 02/13/2007 20:12

    das es da auch ein blaues Modell gab, wusste ich nicht. da kannte ich von Fotos nur das Weiße. lg hartmut
  • Thomas Reitzel 02/13/2007 19:52

    Recht hast Du, Roland, nüchterner konnte eine Form nicht sein. Gefallen haben mir diese Loks nie.
    Aber ein Altrocker bin ich auch...
    LG Tom