This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Gerhard Jacobs


Free Member, Windsbach

Das Windsbacher Siechenhaus

Heute ist es das nicht mehr. Das Haus wird normal bewohnt.

1/250 sec | f/22.0 | ISO 400 | 70.00 mm
Die hohe ISO-Zahl hab ich vergessen runterzustellen.

Comments 5

  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 12/16/2008 16:15

    + + + eine aufnahme die mir sehr gefällt!!
    liebe grüsse udo ( schabbesgoi )
  • Nikonjoe 03/04/2008 20:18

    hallo Gerhard, das mit der ISO-Zahl fällt wirklich nicht auf, eher im Himmel die dunklen Flecken, Objektiv schmutzig???
    Joe
  • AundU. Schmidt 03/04/2008 18:34

    Ah so - Du bist ein Perfektionist ... ;-))
    Nein - im Ernst: Ich habe meine Digi (auch ?) noch ziemlich neu, stecke mitten im Experimentieren und habe in den letzten Tagen viel im Bereich ISO 1600 hantiert. Da muß mal wohl ein gewissen Maß an Rauschen in Kauf nehmen.
    Aber Du hast schon recht, Du hättest bei diesem Motiv Gelegenheit gehabt, es ... sagen wir mal .. besser zu machen.

    LG; Uwe
  • Gerhard Jacobs 03/04/2008 18:13

    Ich hatte für etwas davor die ISO-Zahl höher gestellt. Wenn ich mich daran erinnert hätte, dass die noch so hoch eingestellt war dann hätte ich mit ISO 100 fotographiert. Bei stärkerer Vergrößerung und hoher Auflösung kann man im Schatten ein Rauschen sehen.

    VG Gerhard
  • AundU. Schmidt 03/04/2008 17:59

    .. und es sieht auch recht idyllisch aus, so als Wohnlage.
    Wie meinst Du das mit der ISO - Zahl ? ich meine, ich sehe nicht, daß das Bild davon einen Nachteil gehabt hätte.

    LG; Uwe