This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Herbert Wannhoff


Free Member, Langenfeld

Das letzte Glühen!

Bei diesem Versuch mußten sechs Glühbirnen ihr Leben lassen.
;-(


Kurz zur Technik:

Als erstes wird der Glas der Glühbirne zerstört. Ich benutze dazu eine stark gebündelte und heiße Flamme und brenne als erstes ein Loch in den Glasolben.
Mit einer kleinen Zange wird dann vorsichtig das Glas der Glühlampe angepaßt.
Die Birne wird dann in eine Fassung geschraubt und mit ca. 100-130V aus einem Regeltrafo gezündet.
Zeitgleich wird die Kamera ausgelöst.
Später wird dann das Gewinde einer anderen Birne einzelnd fotografiert und in Photoshop ausgetauscht.

So lebt nun die Seele einer Glühbirne in meinem Bild weiter.
;-)




Ich möchte mich bei allen FC-Usern die für und gegen mein Bild gestimmt haben herzlich bedanken.
Besonderen Dank gilt , der es vorgeschlagen hat.

Comments 130

  • donMaik 05/09/2008 12:49

    klasse arbeit
  • Philipp Seela 07/16/2007 16:43


    ..............Finde ich bemerkenswert!

    Philipp
  • Volker Lenk 05/24/2007 8:49

    6 glühbirnen - sie ruhen in frieden! aber tröste dich, sie keinen sinnlosen tod gestorben :-) ein wahnsinnsbild.
  • Marco Kolditz 02/13/2007 13:36

    Glückwunsch zum Galeriefoto - und wieder frage ich mich, wieso es mein Bild nicht in die Galerie geschafft hat ... ich raff nicht, woran es liegt.




  • Herbert G. 12/13/2006 11:03

    Das Bild ist einfach genial, und die teilweise gelesene Kritik ist für mich nicht nachvollziehbar. Aber es gibt eben Leute die auch am perfektesten Bild noch danach suchen ob nicht das eine oder andere Pixel mit aberwitziger Technik noch auf Vordermann gebracht werden kann. Nun, auch das ist eine Art sich mit Fotos zu beschäftigen.
    lg herbert
  • fo-mi-ka 10/20/2006 22:52

    Schade, daß sich einige immer wieder verbal schlagen müssen, weil sie wohl nix besseres zu tun haben. Wenn jemand ein Foto gut findet, kann und soll er das ruhig äußern. Das es hier eine riesige Sammlung vieler identischer Fotos gibt, liegt in der Natur dieses Forums, es ist sozusagen alles fotografiert worden, wir könnten alle mit unserem Hobby (oder gar Beruf?) aufhören, oder nicht? Ich fotografiere durchaus auch schon mal Dinge, die ich bei anderen auf einem Foto gesehen habe und werde dies auch weiterhin machen, ebenso wie Millionen anderer Fotografen auch ...
    mir gefällt das Bild, schon unter dem Aspekt, daß ich nicht konkret nach Vorgängern suche, das wäre nämlich im höchsten Maße albern und kindisch. Ich weiß, daß es schon andere vorher probiert haben, aber hier geht es lediglich um die Bewertung dieses einzelnen Bildes und mir sagt es zu.
    Mir gefällt die Art der kaputten Kuppel und mir gefällt auch das Ausglühen des Drahtes, mir gefällt auch der Qualm, evtl. sogar gerade, weil er leicht unscharf ist? Ist doch egal, muß ich niemandem hier begründen...

    Leider muß ich immer wieder feststellen, daß die FC voll ist von Leuten, die den anderen hier nicht den Dreck unter dem Fingernagel gönnen, das fällt vor allem in der Galerie auf, ein Bild wird vorgeschlagen und Leute, die gerade mal kurze Zeit angemeldet sind und nur ein Bild in ihren Ordnern haben, maßen sich an, das andere Bild herunterzumachen .... ist das Neid oder was ist das hier??
    Sind doch nicht so viele Erwachsene in der FC, wie ich dachte.

    Das Bild ist gut, so wie es ist und der Arbeitsaufwand muß immens sein, würds am liebsten auch probieren....

    Gruß
    Hacky.



  • Jürgen Cron 10/12/2006 13:57

    Herzlichen Glückwunsch Nachträglich zum Sternchen!

    Liebe Grüße Jürgen
  • Ralf Scholze 09/13/2006 23:21

    @christian,
    es war nicht nur immer wieder zu sehen, es gibt auch eine regelrechte betriebsanleitung zu dieser art von bildern:
    http://www.fotoblen.de
    der einzug in die galerie sei herzlich gegönnt, aber ..

    schönen abend noch

    ralf
  • Michael Dornbierer 09/10/2006 12:22

    hab nicht alle kommentare gelesen, jaaaa :-)

    danke für denn link
  • Ralf Scholze 09/08/2006 18:10

    @michael,

    hättest dich oben nur mal durchklciken müssen
    http://www.fotoblen.de

    lg

    ralf
  • Michael Dornbierer 09/08/2006 13:56

    das möcht ich unbedingt auch mal ausprobieren :-)

    wie wurde denn beleuchtet (und mit was) ??


    aloha
  • Marcus Scholz 09/07/2006 17:47

    @ ralf

    thx:-)
  • Ralf Scholze 09/06/2006 22:20

    @marucs, mea culpa

  • Heiko Mikala 09/06/2006 22:13

    Herzlichen Glückwunsch Herbert!!!

    Klasse Bild! Und alle Neider mögen sich was schämen.

    Viele Grüße, Heiko
  • Marcus Scholz 09/06/2006 19:44

    beahhhhh und keiner verlinkt mich hier? einer der ersten, die diese idee hier in der fc publizierten:-)

    naja willst nen sternchen haben musste einfach mal die osrams schlagen:-)
  • Ralf Scholze 09/05/2006 23:45

  • Herbert Wannhoff 09/05/2006 23:34

    dieses hier find ich noch absolut genial!!!



    lg herbert ;-)
  • Helmut Gutjahr 09/05/2006 21:16

    Das ist eine unendliche Geschichte!
  • Ralf Scholze 09/05/2006 20:02






    .....
  • Ralf Scholze 09/05/2006 20:02







    http://www.fotoblen.de/
  • Peter 555 09/05/2006 18:42

    super gemacht und diese Schärfe !!!
  • Christine Sch. 09/05/2006 16:08

    Herzlichen Glückwunsch
  • Ebener Andrea 09/05/2006 13:47

    aber hoffentlich isses DAS LETZE GLÜHEN =))))
    trotzdem gratulation zum stern

    lg
    andrea
  • Martin Grimm 09/05/2006 11:44

    Ist ja nicht so, dass es das noch nie gab. Und besonders herausstechend ist es auch nicht. Aber wenn die Masse meint...

    Viele Grüße, Martin.
  • PENTACONSIXROOKIE 09/05/2006 10:53

    wie Thomas

    glühbirnenbilderhasser