This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Florian Schott


Free Member, Bad Tölz

Das letzte ...

Bild mit der alten Kamera, die neue durfte schon mal als Motiv herhalten.

Aufnahme mit:
Canon EOS 300 auf Kodak Color Elite 200; 50mm; Blende 1,8; 1/30sec.

Abgebildet:
Canon EOS 30V mit 1000/10 "Russentonne"
Hier sieht man auch gut den auf der Frontlinse aufgeklebten Fangspiegel des Spiegelteles. Durch diesen wird aus dem angegebenen Öffnungsverhältnis 1/10 (100mm Frontlinse/1000mm Brennweite) eine effektive Lichtstärke 1/11.

Als Weihnachtsgeschenk muß die 30V noch zwei Tage ungenutzt rumliegen, aber als Motiv durfte sie schon mal herhalten.

Hier ein Bild, das mit der Russentonne und meiner bisherigen Kamera gemacht wurde:

Comments 3

  • Florian Schott 12/24/2004 9:29

    Eine lichtstärkere Alternative zu der Russentonne wäre wohl dieses hier:


    Da gäb's dann wenigstens auch AF dazu. Aber eigentlich bringt das nicht wirklich was. Die Zeiten würden auf 1/4 schrumpfen. Aus der Hand kann man trotzdem nicht photographieren. Und dafür zahlt man so ca. das 400fache.

    mfG Flori
  • Guido Wörlein 12/24/2004 1:03

    Hallo Florian,
    meine Objektive sind (leider) nicht so Langbrennweitig wie Deines hier, aber um Längen Lichtstärker! :-)
    Lichtstärke f11 ist aber gewaltig viel und die Belichtungszeiten entsprechend lang :-((
    Ich freue mich auf unseren Stammtisch!
    VG
    Guido
  • Uli Kutting 12/22/2004 20:13

    Purer Neid! Liebäugele auch mit einer 30V ;-))