This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Das Ende der Polarnacht ...

…ruft immer wieder begeisterte Beobachter in das "Stadion der Natur".

Der einzige Weg zu dieser Stelle war nur durch eine Elch-Fährte halbwegs erträglich zu bewältigen.
Nach 50 Metern hatte ich trotz -23 Grad eine eine gefühlte Körpertemperatur die dem von flüssigem Rohstahl glich.
Abgesehen von der Frage warum ich hier so im harten und hüfthohen Schnee mit nur 2 Beinen rumkrepel wie ein Guppy auf der heißen Herdplatte, musste ich immer wieder neidvoll den Vorteil von 4 langen Beinen erkennen. Selbst die Hunde waren schneller mit 4 kurzen Beinen. Die einzelnen Abdrücke der Elchspur hatten einen sagenhaften Radstand und keine Schleifspur vom Bauch. Ich musste mehr springen als gehen.
Gut dass er nicht plötzlich grinsend neben mir stand. 10 Elche haben wir an diesem Tag gesehen und einen Seeadler am offenen Wasser.
Nach 3 Wochen Winterschlaf echt eine Wohltat mal wieder Sonnenlicht zu sehen. Ich war nach 3 Minuten braun :-)
Das warme Wasser wärmt die Umgebung ungemein auf, darum ist es auch ein Elch-hotspot und ein Platz für alles was sich von Fisch ernährt.
20 km vor diesem Ziel waren es noch -30 Grad.

Nordschweden, Mitte Januar, Sonne berührt den Horizont, -23 Grad und Zulauf von 2 Flüssen


Danke andrea aplowski für den Vorschlag die Hunde in die Ahnengalerie aufzunehmen.

Comments 298

  • michael hartmeyer 08/31/2017 13:24

    Sehr schöne Aufnahme und stimmungsvoll.LG Michael
  • Jens_Siebert 08/23/2017 19:59

    Das Foto ist ein cooler Hot-Shot. Eine Rarität wie aus dem Bilderbuch :-)
  • Heike E. Müller 07/08/2017 21:15

    Faszinierend, dein Bild - und der Text dazu!
    Ich glaube, das muss man einfach erlebt haben, um es
    zu begreifen...
    LG HEIKE
  • Marlis E. 05/28/2017 20:04

    Mein absolutes Lieblingsbild, schön, es immer wieder anzusehen.
    LG Marlis
  • Norbert Szepan 10/23/2016 16:58

    Lieber Wolfgang . Da ist dir aber ein traumhaftes Foto gelungen. Lieben Gruß aus dem Ruhrtal vom Norbert
  • Karina KR 03/19/2016 16:03

    Ein Traum dieses Bild.
    Liebe Grüße Karina
  • Rosa Pastrana42 11/27/2014 3:19

    Beautiful image
  • Moremmes 11/26/2014 10:41

    Ein Foto,das zum Träumen einlädt...
  • António Ramos 03/07/2014 21:10

    Fabulosa! Uma belíssima foto com excelente aproveitamento da luz.
  • Rahm Günter 02/06/2014 11:20

    Sowieso atemberaubend und augenfütternd!
    Ein Meisterwerk sondersgleichen! Viele Grüße Günter.
  • olligrafie 01/06/2014 20:31

    das ist grandios, so schön, deine Mühen haben sich mehr als gelohnt 1A+++++

    lg Olaf
  • Jürgen Hamela 11/25/2013 13:46

    Gratulation !
    Grandiose Aufnahme ! * * * * *.
    LG Jürgen
  • Kaddi77 11/13/2013 19:33

    Ich versinke in diesem Bild!
    Es war die Mühe wert!
    Unglaublich!!!!

    LG Kathrin
  • Frank Bayer LEV 05/02/2013 17:41

    wenn man als Letzter einer so langen Schlange von Anm. was schönes schreiben möchte, was keine Wiederholung darstellt, fällt das meist schwer. Ich lass es daher einfach ganz und erfreue mich einfach weiter an dem Bild...

    frank
  • Beates Fotogalerie 03/18/2013 15:53

    Deine Fotos sind ausnahmslos Hingucker, aber dieses sticht nochmal heraus, vielleicht wegen des metallisch-goldenem Lichts? Ich weiß es nicht, aber ich könnte es mir stundenlang anschauen!
    LG Beate

Information

Section
Clicks 63,587
Published
Language
License

Awards

Gallery 01/15/2012
391 Pro / 207 Contra