This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

H W.


Free Member, reiner Freude (njedaljeko ot Moskvy)

Comments 10

  • Herr Nemo 11/01/2006 16:57

    @Alter Nihilist: Du triffst den Kopf
    auf den Nagel....
    Schweizer beneiden die freie Sicht.
    Und den präzisen Ausdruck:-)
  • H W. 11/01/2006 10:48

    @HiG und Alter Nihilist.
    Mich erfreut, wie ein Schweizer die mitteldeutsche Ebene bestaunt ("schöne, ausgewogene Horizonte"). Das ist, finde ich, echte Größe.
  • H W. 10/29/2006 23:14

    @HiG
    bin da nur einal im Leben dran vorbeigefahren, im zug, bei nebel. es ist auf dem weg zum höchstne berg sachsens, dem ehemaligen höchsten berg der ganzen ddr, zwischen leipzig und grimma, glaub nicht, dass da hinter dem nebel etwas zu sehen ist, was ein schweizer als berg identifizieren würde.
    gruss
  • Hans Im Glück 10/29/2006 20:08

    Zum Glück falle ich nicht
    auf jede (ungeschriebene/gedachte) Alliteration rein;.)
    ok: hats da Berge
    hinter dem Nebel?
    unschöne, übergewichtige Horizonte?:-)
    gruss
  • H W. 10/29/2006 19:56

    @HiG
    "schöne, ausgewogene Horizonte."
    du Schweizer ...!
    .-)
  • Hans Im Glück 10/29/2006 18:33

    schöne, ausgewogene Horizonte.
    Die Landschaft hält sich die Hände
    vors Gesicht, um nicht gesehen zu werden.
  • R W. 10/28/2006 16:43

    sehr schön. ganz mein fall.
  • Siegfried Vogel 10/28/2006 11:48

    Das geht nur mit buntem Schal und heissem Tee!
  • Sylvia Mancini 10/28/2006 9:54

    Wie Lotte ... dieses hier mag ich ein klein bisschen lieber, weil es noch weicher ist.
  • Lotte Kröger 10/28/2006 8:50

    beides sehr schöne bilder, da kann man dem schleichenden winter schon ein wenig was abgewinnen

Tags

Information

Category Special
Folders Reisebilder
Clicks 354
Published
License ©