This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Burckhard H. Adam


Basic Member, Berlin

Blick zum Regensburger Dom

Regensburg, eine der ältesten Städte Deutaschlands, kommt von lateinisch "Castra Regina" - Lager am Regen - so wurde nach dem ab 179 n.d.Z. existierenden römischen Legionslager die Stadt genannt.

Der Regensburger Dom (auch: Kathedrale St. Peter) ist die bedeutendste Kirche der Stadt Regensburg und Kathedrale des Bistums Regensburg.
Die Kirche ist ein Hauptwerk der gotischen Architektur in Süddeutschland.
Der Beginn des Neubaus erfolgte nach einem Stadtbrand (vermutl. um 1250) zerstörten alten Doms.

Gesamtlänge innen beträgt 86,00 m und die Breite 34,80 m; 32,00 m ragt das Mittelschiff in die Höhe - während die Höhe der Türme ab Sockel 105 m beträgt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Regensburger_Dom#Geschichte

Daten:Canon 20 D, Canon Zoom Lens EF-S 18 - 55 mm, 1,8:3,5-5,6 IS Blende 8/ 250

Comments 0