This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Thee B.


Free Member, Dällikon

Bergkirche Mario Botta

Die Bergkirche Mario Bottas lädt zu vielen Diskussionen ein. Als sie vom Star Architekten Mario Botta gebaut wurde, da wurde heiss diskutiert.

Wie man sieht, es ist eine ultra moderne Architektur. Die Frage stellt sich, passt dieses Kunstwerk in dieses kleine Bergdorf am Ende der Welt ?

Was aber die Architektur anbelangt, da stand mir der Kiefer offen. Die Materialen, Peccia Marmor und Granit vom Tal selber, Glas mit genialem Lichteinfall, dies beeindruckte mich gewaltig. Die Geometrie kommt real noch viel besser zur Geltung. Auch die Schlichtheit: nur dieses Naturmaterial, keinen Schnickschnack ! Es hat nur schlichte Bänke aus Holz. Das einzige Dekor ist Jesus und eine Vase mit getrockneten Blumen. So sollte es doch sein um sich zu besinnen, oder ?

Wer gerne mal da hochfahren muss sollte möglist frei sein von Reisekrankheit und Schwindel. Es sind einige knallenge Serpentinen bis man do oben ist. Es lohnt sich aber !

Comments 3

  • Hermann 42 10/15/2011 14:04

    Super die Bilder von der Kirche! Müsste beim nächsten Besuch im Tessin hier auch etwas länger verweilen! LG, Hermann
  • Günter Bulst Haan-Gruiten 10/11/2011 22:44

    Viele Perspektiven einer ungewöhnlichen Kirche in aussagekräftiger Collage vereint,
    Gruß Günter
  • basser50 10/11/2011 17:38

    gutes Portrait einer außergewöhnlichen Kirche.
    LG Peter

Tags

Information

Category Motives
Folders Architektur
Clicks 1716
Published
License ©

Exif

Camera NIKON D90
Lens 17.0-55.0 mm f/2.8
Aperture 2.8
Exposure time 1/60
Focus length 17.0 mm
ISO 200