This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Marcel Munz


Free Member, Zürich

Baum und Stein

Yosemite National Park California USA. Sommer 2000.

Comments 17

  • Dü49 10/06/2014 22:09

    Eindrucksvolle Komposition.
    Toll gesehen.
    LG
    Reiner
  • Marcel Munz 12/05/2010 16:53

    gut zu wissen.. danke dir :-)
  • Maximilian Fischer 12/04/2010 12:48

    Hey, cool der Baum, und der Stein sind nach 10 Jahren immer noch da ;-)

  • Pepe alias boulette 05/08/2005 0:26

    klick!
  • Max Michels 12/21/2004 15:43

    eine wunderschöne Aufnahme aus dem Yosemite!
    LG
    Max
  • Caspar Meyer 12/04/2004 14:22

    Stammt deine Aufnahme nicht von einem Aussichtspunkt direkt neben der Strasse über den Tiogapass? In meiner Erinnerung haben sich nicht nur wuchtige Felsplatten und grosse Felsen, wie abgebildet, sondern auch ein herrlicher Blick auf den Halfdome eingeprägt.
    Gruss aus Schwamendngern
  • Horst Gassner 06/09/2001 15:24

    Den Bildausschnitt halte ich für sehr gut, denn nur so kommt es gut zur Geltung, dass die "Beiden" so ziemlich allein sind.

    Der Baum ist leider wirklich etwas unscharf, wie schon Jörg bemerkt hat.
  • JOchen G. 05/16/2001 18:04

    Schönes Bild, in dem die geringe Unschärfe des Baumes nicht so schwer wiegt. Nur den Vordergrund würde ich verkürzen, die übrige Weite tut dem Bild für meinen Geschmack gut.
  • Jörg Tillmann 04/15/2001 18:12

    Tolles Bild, so wie es ist. Da gibt's nix zu verbessern.
  • Gustav Miller 04/13/2001 17:46

    für mich gibt es keinen Grund den Baum zu verpflanzen oder den Stein wegzurollen. Man muß es erst mal sehen !!!
    Spitzenbild !!!!!!
  • Uli Geißler 04/11/2001 11:23

    Mir gefällt's. Ein größerer Zwischenraum zwischen Baum und Stein hätte vermutlich noch mehr Diagonal-Spannung erzeugt und das Foto noch interessanter gemacht.
  • Jörg Kemmler 04/05/2001 0:51

    Also, mich stört das der Baum (Nadeln)unscharf ist .
    Aber das Motiv ist Super !
  • Horst Lunzer 04/02/2001 16:40

    Für mich ist die Platzaufteilung so, daß eine "Schwere-linie" parallel zur Gesteinsstörung in die rechte untere Ecke zielt. Dadurch vermittelt das Bild für mich nicht die Ruhe, die ich mit Einsamkeit verknüpfen würde. Nichtsdestotrotz gefällt mir das Bild.
  • Werner Caspar 04/02/2001 12:25

    Normalerweise tendiere ich auch immer zu "knappen" Ausschnitten, aber hier muss ich doch dem "Künstler" zustimmen, wenn er sagt, er habe die Weite und Einsamkeit des ungleichen Paares zum Ausdruck bringen wollen. Genauso sehe ich das auch. Auch der Verzicht auf den Goldenen Schnitt macht sich hier meiner Meinung nach ganz gut. Ich finde das Bild auch so harmonisch, ausgeglichen und gut.
  • Anne K. Lambert 04/01/2001 23:16

    gefällt mir. toll, der Kontrast zwischen "Bäumchen" und Stein!
    - ich finde den Ausschnitt okay
  • Ingrid Bunse 04/01/2001 17:57

    Schön gesehen, gute grafische Aufteilung. Ich hätte es vielleicht etwas beschnitten, links und oben ca. 20% weg.
    Bei dem Motiv würde mich auch eine Serie interessieren, mit anderem, weicheren Sonnenstand, Gegenlicht oder Gewitterhimmel.
    Kannst ja mal eine Woche dort mit Kamera zelten gehen! :-))
  • MA RC 04/01/2001 17:56

    Ein bisschen weniger Vorder- und Hintergurnd wären auch nicht schlecht.

Tags

Information

Category Travel
Clicks 7,197
Published
License

Awards

Gallery

Public favourites 1