This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

H e l e n a


Free Member, NRW

Baby-Heupferd

Larve des grünen Heupferdes (Tettigonia viridissima)

wenn man bedenkt, dass das ausgewachsene Tier über 3 cm groß werden kann, dann bringt man diese unter 1 cm große Larve nicht unbedingt in diesen Zusammenhang (wäre von allein auch nicht drauf gekommen). Das Tier sitzt hier auf einem Finger eines Pfingstrosenblattes - zum Größenvergleich. Aus welchem Grund die Tiere "Heupferd" heißen, ist mir nicht klar, denn sie gehören zu den Laubheuschrecken und halten sich in der Krautschicht auf.

Für diejenigen, die auf dieser Seite Werbung sehen: Die Werbung wurde vom Betreiber eingestellt. Ich bin in keiner Weise für die jeweiligen Inhalte der Werbung und die daraus folgenden Links verantwortlich und distanziere mich ausdrücklich davon.

Comments 10