This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?
Anschauliche Begriffserklärung - Mengenkontrast

Anschauliche Begriffserklärung - Mengenkontrast

133 35

Zockel


Basic Member

Anschauliche Begriffserklärung - Mengenkontrast

hier am Beispiel normaler Fleischkäs gegen Miniportion
:-))))

Comments 35

  • Kinx 12/27/2017 16:37

    Ökologisch korrekt sollte ich in diesem Fall wohl rechts wählen...
  • fotowabo 12/09/2017 14:54

    In der Tat, rechts ist viel zu viel Teller, Zockel !
    Ich wünsche Dir ein erfreuliches Wochenende!
    Liebe Grüße, Walter.
  • Fotobock 12/08/2017 20:48

    Schön erklärt wieder ... brüderlich geteilt oder wie heisst das dann? lg Barbara
  • Jörg Klüber 12/08/2017 19:26

    Also rechts ist noch ein bisschen zu üppig! ;-)
    LG Jörg
    • Zockel 12/08/2017 16:54

      Steinpils-Suppe kannte ich noch nicht - aber die Steinpils-Kur (Steinhäger + Pils .... Steinhäger + Pils ....usw. ) war mir bekannt.
  • Wolf. 12/08/2017 16:04

    mein herz schlägt links!
    :-)))
    mampfend grüßt
    der wolf
    • Zockel 12/08/2017 16:55

      da bin ich froh, daß ich die Scheiben nicht in der Gegenrichtung hingelegt habe...
      ;-)
  • Michael S. Martin 12/08/2017 12:52

    Akkurat! :)
  • Christa Schaube 12/08/2017 12:12

    Ach so ist das... ;-))))
    Ich würde das größere Stück bevorzugen!!!
    VG Christa
    • Zockel 12/08/2017 12:14

      Habe ich denn keine Vegetarier oder Wenig-Fleischesser hier in der Runde....
      :-))))
    • Dorothee K. 12/08/2017 12:42

      Geht sicher auch mit analogem Veganerkäse zu machen...
    • Zockel 12/08/2017 12:55

      Doch, aber wenn ich Veganerkäse kaufe, isst ihn niemand außer der Enkelein, und die wohnt auswärts; aber die Idee ist gut - darauf war ich noch gar nicht gekommen...
      ;-)
      Und was ist "analoger" V.-käse; gibt es das wirklich? Womöglich gibt es auch "Digitalen".
      Oder nimmst Du mich auf den Arm?

      "Anal"-oger vielleicht, weil er für'n Arsch ist und "digit"-aler, weil man ihn mit den Fingern isst?
      :-)))))
    • Dorothee K. 12/08/2017 14:20

      Hat mir gerade neulich jemand so erklärt, die Veganer meinen, sie essen nun wahnsinnig gesund, dabei ist dieser Käse nur künstlich zusammengemengt, darf ja keine Milch drinnen sein. Eklig.
  • Heide G. 12/08/2017 12:00

    jetzt versteh sogar ich das -
  • Gabi 04 12/08/2017 10:55

    Da fehlen mir jetzt die Worte! Aber: das ist der Boden, den wir noch nicht kannten!? Stimmts?! ;-D LG Gabi
    • Zockel 12/08/2017 10:59

      Nein, das ist unsere Couchtischplatte, und die war auch schon am Set
      ;-)
    • Gabi 04 12/08/2017 14:47

      Ich dachte schon: Mamorboden- nur vom Feinsten bei Zockels! ;-DDD LG Gabi
  • Inge S. K. 12/08/2017 9:58

    Auf jeden Fall ungerecht, das Große ist bestimmt für dich.
    • Zockel 12/08/2017 10:52

      man muß doch auch Rücksicht nehmen auf Menschen, die wenig Fleischprodukte essen möchten.
      Der totale Mengenkontrast wäre rechts ein leerer Teller...
      ;-)
  • Charly Charity 12/08/2017 9:33

    ... links, ich hätte gerne die linke Hälfte mit Spiegelei ;-))*
    Ansonsten ... Jörg hat natürlich den Treffer schlechthin!
    Mach mal den Tisch fertig .... wird 'ne große Runde,
    wir sind gleich alle da, freu!
    ... wir diskutieren dann vor Ort weiter ... und klären die Sache mit der Menge, den Proportionen, dem Verhältnis von Qualität zu Quantität und überhaupt ... relativ gesehen ... ;-))))*
    Tschüssikowski, bis gleich*
    lg dagmar
  • Comment and 3 replies were hidden by the owner of the picture
  • oilhillpitter 12/08/2017 7:29

    Obwohl geschnitten, keine Schnittmenge. Gruß Oilhillpitter
  • Torsten TBüttner 12/08/2017 5:51

    Eine sehr schöne Serie und rechts der Teller, dass ist wirklich was exquisites