This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Carl-Peter Herbolzheimer


World Member, Fürth in Bayern

An der Naab

Aufgenommen als Mehrfachbelichtung und mit Corel X2 als HDR bearbeitet. Was allerdings mir überhaupt nicht gefallen hat, war der doch schon rauschige Himmel - deshalb hab ich in Elements 8 diesen mit dem Gaußscher Weichzeichner etwas "entrauscht".

Comments 9

  • plattner peter 03/21/2011 8:34

    fast schon spektakulär, aber schön
    vg peter
  • Gü Hoff 03/06/2011 13:28

    Schade!!!
    Der Himmel sieht leider sehr unnatürlich aus und das Bild hat dadurch wahrscheinlich nicht gerade gewonnen :=))
    Mich würde mal der nicht entrauschte Himmel interessieren.
    Ansonsten gefallen mir die sehr kräftigen Farben gut.
    Beste Grüße
    Günter
  • Ute Pottmeier 03/01/2011 18:54

    Schönes Bild, gefällt mir sehr gut.
    LG Ute
  • Gaby Harig 03/01/2011 18:29

    wunderschöne Landschaftsaufnahme, lg gaby
  • Reinhard Arndt 03/01/2011 11:58

    Bin seit kurzem auch dem HDR-Virus verfallen, arbeite aber mit Photomatik Pro 4. Diese Software hat den Vorteil, dass das Entrauschen der unterbelichteten Quellen automatisch (und sehr wirkungsvoll) reduziert wird.
    Habe inzwischen gelernt, dass man sich hinsichtlich des enormen Kontrasts, den HDR-Bearbeitungen bieten, etwas zurücknehmen sollte. Ein gutes HDR ist eins, dem man es nicht ansieht.
    LG
    Reinhard
  • kiki260476 03/01/2011 11:45

    peter, wieder einmal eine tolles Bild von dir.
  • susanpix 03/01/2011 9:13

    Schade mit dem Himmel. Bei der Bearbeitung mit HDR passiert es ganz oft, dass der Himmel zu unruhig wirkt.Lg Su
  • catweazle99-Tierfotografie 03/01/2011 4:41

    Hallo Peter, habe so oft von diesem kleinen Fluß gehört, jetzt präsentierst Du ihn so gekonnt
    LG K.-Heinz
  • DEZIMÜ aus H. 03/01/2011 0:25

    aber ein herrlicher Bildaufbau in gelungener Schärfeoptimierung